Der Landesvorstand der Partei DIE LINKE. Mecklenburg-Vorpommern schreibt parteiintern zum 01. Januar 2017 eine Stelle als Geschäftsführer_in im Landesverband aus. Bewerbungsschluss: 23.10.2016.
Zur Ausschreibung

 
 

"Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen." Konrad Adenauer - Genau! Jetzt auch noch per SMS!
... im August 2016
 
 
27. September 2016 Helmut Holter/Jacqueline Bernhardt/Jeannine Rösler/Landtagsfraktion/Peter Ritter/Simone Oldenburg

Landtagsfraktion bestimmt neuen Vorstand

Die Linksfraktion im Landtag hat heute einen neuen Vorstand gewählt. Neue Vorsitzende ist Simone Oldenburg. Zu ihren Stellvertreterinnen sind Jeannine Rösler und Jacqueline Bernhardt gewählt worden. Als Parlamentarischen Geschäftsführer bestimmten die Fraktionsmitglieder Peter Ritter. Herzlichen Glückwunsch und Danke an Helmut Holter für seinen unermüdlichen Einsatz! Mehr...

 
24. September 2016 Dr. Dietmar Bartsch/Heidrun Bluhm/Helmut Holter/Landkreis Rostock

Landesparteitag wertet Wahl aus und bestimmt Kurs für die Zukunft

Auf dem Landesparteitag im Güstrower Bürgerhaus werteten die Delegierten und zahlreiche Gäste kritisch aber konstruktiv das Ergebnis der Landtagswahlen aus. Die Landesvorsitzende Heidrun Bluhm forderte: "Wir müssen unsere Alternativen zum Handeln der großen Koalition (weiter-)entwickeln und daraus aktive Politik zum Anfassen machen!" Zum Ende ihrer Rede kündige sie an, im Herbst 2017 nicht erneut als Vorsitzende zu kandidieren. Der Generationswechsel muss endlich stattfinden! Sie stellte mit dem Antrag des Landesvorstandes "Überlegungen zum Wahlausgang – Ein Diskussionsangebot" einen Ausblick in die Zukunft der Landespartei vor und verband diesen Kurs mit einer Vertrauensfrage an die Delegierten. Diese Vertrauensfrage bejahten 73 Prozent der Anwesenden. Im Anschluss sprach der Spitzenkandidat zur Landtagswahl Helmut Holter. Mehr...

 
21. September 2016 Björn Griese/Jacqueline Bernhardt/Karen Larisch/Schwerin

Aktion gegen Kinderarmut zum Weltkindertag in Schwerin

"Kindern ein Zuhause geben" ist das Motto des diesjährigen Weltkindertages. Das Netzwerk gegen Kinderarmut in M-V veranstaltet heute aus diesem Anlass einen Aktions- und Informationstag am Schweriner Pfaffenteich, bei dem Kinder spielen, Sport treiben und z.B. etwas über gesunde Ernährung lernen können ... heute alles kostenlos. Denn leider schließt Armut immer noch viele Kinder in unserem Land von gesellschaftlicher Teilhabe aus. Das muss sich dringend ändern! Natürlich war DIE LINKE heute u.a. mit den Landtagsabgeordneten Jacqueline Bernhardt und Karen Larisch sowie dem stv. Landesvorsitzenden Björn Griese wieder dabei. Mehr...

 
16. September 2016 Heidrun Bluhm/Helmut Holter/Landesvorsitzende/Pressemeldungen

SPD entscheidet sich für das „Weiter so“

(c) Foto: Uwe Wagschal / pixelio.de

Zur Entscheidung der SPD, in Koalitionsverhandlungen mit der CDU zu treten, erklären die Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Landesverband M-V, Heidrun Bluhm, und der amtierende Vorsitzende der Linksfraktion, Helmut Holter: Die SPD hat sich für eine Neuauflage der großen Koalition entschieden. Damit ist Mecklenburg-Vorpommern auf einer Reise in die Vergangenheit und es zeigt sich, dass der Ministerpräsident Erwin Sellering die Zeichen, die die Wählerinnen und Wähler am 04. September gesendet haben, nicht verstanden hat. Heidrun Bluhm: Der Ministerpräsident scheut offenbar, in der Landespolitik neue Wege zu gehen, um für die Menschen Verbesserungen zu erreichen.  Mehr...

 
14. September 2016 Landtagsfraktion/Simone Oldenburg

Nullte Stunde?

"Aber ich bin doch noch müde" - ein häufiger Satz in den Kinderzimmern unseres Landes. Und nun soll die Schule noch früher beginnen? Wir sagen Nein. Mehr...

 
11. September 2016 Eva-Maria Kröger/Rostock

Tag der Opfer des Faschismus in Rostock

Seit 1946 wird in Rostock den Opfern des Faschismus gedacht. Ab 1947 geschieht dies am zweiten Sonntag im September vor dem Mahnmal am Rosengarten in direkter Nähe des Steintores. Etwa vierzig Menschen, jung und ältere, folgten dem Aufruf der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschist_innen (VVN-BdA) Rostock auch dieses Jahr den „Tag der Erinnerung, Mahnung und Begegnung“ in Rostock zu begehen. Mehr...

 

Treffer 1 bis 5 von 1138

Video
24. September 2016

Rede von Heidrun Bluhm auf dem Landesparteitag in Güstrow

Flash is required!

Auf der 1. Außerordentlichen Tagung des 5. Landesparteitages am 24. September 2016 im Bürgerhaus Güstrow sprach die Landesvorsitzende Heidrun Bluhm zu den Ergebnissen der Landtagswahl 2016.
Sie forderte: "Wir müssen unsere Alternativen zum Handeln der großen Koalition (weiter-)entwickeln und daraus aktive Politik zum Anfassen machen!" Zum Ende ihrer Rede kündige sie an, im Herbst 2017 nicht erneut als Vorsitzende zu kandidieren. Der Generationswechsel muss endlich stattfinden! Sie stellte mit dem Antrag des Landesvorstandes "Überlegungen zum Wahlausgang – Ein Diskussionsangebot" einen Ausblick in die Zukunft der Landespartei vor und verband diesen Kurs mit einer Vertrauensfrage an die Delegierten. Diese Vertrauensfrage bejahten 73 Prozent der Anwesenden.

Aktuelle Bilder
Pressemeldungen
30. September 2016 Pressemeldungen/Simone Oldenburg

Auch bei Wirtschaft und Landesentwicklung weiter im alten Trott

Nach der heutigen Runde in den Koalitionsverhandlungen zwischen SPD und CDU erklärt die Vorsitzende der Linksfraktion, Simone Oldenburg:   Auch die Ergebnisse dieser Runde sind Rechnungen mit vielen Unbekannten. Alles, was Herr Sellering und Herr Caffier heute der Öffentlichkeit präsentierten, ist als vages Ziel formuliert. Die einzige... Mehr...

 
30. September 2016 Jacqueline Bernhardt/Peter Ritter/Pressemeldungen

Unverzügliches Umsteuern in der Schulsozialarbeit notwendig

Zur gestrigen Befassung mit dem Thema Schulsozialarbeit im Jugendhilfeausschuss des Landkreistages Mecklenburgische Seenplatte (MSE) erklären die kinder-, jugend- und familienpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Jacqueline Bernhardt, und der innenpolitische Sprecher und stellvertretender Vorsitzender der Kreistagsfraktion MSE, Peter Ritter:... Mehr...

 
30. September 2016 Peter Ritter/Pressemeldungen

Klimamacher Sellering mit seltsamem Demokratieverständnis

Zur Ankündigung von Ministerpräsident Erwin Sellering, künftig im Landtag einen anderen Umgang mit Anträgen der Opposition zu pflegen, erklärt der Parlamentarische Geschäftsführer der Linksfraktion, Peter Ritter: „So, so. Die altneuen Koalitionäre wollen ein ‚neues politisches Klima‘. Wurden in den vergangenen 10 Jahren alle Anträge der... Mehr...