Trucktour
15. August bis 2. September
TV-Spot
12. August bis 2. September im NDR Fernsehen
Hörfunkspot
11. bis 31. August auf NDR 1 Radio MV

Nächster Termin

Showtruck in Neubrandenburg
26. August 2016 14:30 – 17:00 Uhr
Der LINKE-Showtruck macht Halt auf zentralen Plätzen in acht Städten des Landes. Heute u.a. mit: Helmut HolterHeidrun BluhmBodo RamelowDietmar BartschKerstin Kassnermehr...
Mecklenburgische Seenplatte Neubrandenburg, Rathausvorplatz
 
Dr. Mignon Schwenke
Wahlkreis 1 - Greifswald
Torsten Koplin
Wahlkreis 2 - Neubrandenburg I
Marcel Meister
Wahlkreis 3 - Neubrandenburg II
Dr. Hikmat Al-Sabty
Wahlkreis 4 - Rostock I
Karsten Kolbe
Wahlkreis 5 - Rostock II
Eva-Maria Kröger
Wahlkreis 6 - Rostock III
Phillip Bock
Wahlkreis 7 - Rostock IV
Henning Foerster
Wahlkreis 8 - Schwerin I
Helmut Holter
Wahlkreis 9 - Schwerin II
Horst Krumpen
Wahlkreis 10 - Wismar
Susanne Krone
Wahlkreis 11 - Landkreis Rostock I
Peter Georgi
Wahlkreis 12 - Landkreis Rostock II
Jeannine Rösler
Wahlkreis 13 - MSE I/ Vorpommern-Greifswald I
Peter Ritter
Wahlkreis 14 - Mecklenburgische Seenplatte II
Karin Schmidt
Wahlkreis 15 - Landkreis Rostock III
Karen Larisch
Wahlkreis 16 - Landkreis Rostock IV
Heiko Schlemmer
Wahlkreis 17 - Ludwigslust-Parchim I
Ilka Rietzschel
Wahlkreis 18 - Ludwigslust-Parchim II
Jacqueline Bernhardt
Wahlkreis 19 - Ludwigslust-Parchim III
Elke Schoenfelder
Wahlkreis 20 - Mecklenburgische Seenplatte III
Thomas Kowarik
Wahlkreis 21 - Mecklenburgische Seenplatte IV
Frank Nieswandt
Wahlkreis 22 - Mecklenburgische Seenplatte V
Wenke Brüdgam-Pick
Wahlkreis 23 - Vorpommern-Rügen I
Armin Latendorf
Wahlkreis 24 - Vorpommern-Rügen II/ Stralsund III
Maria Quintana Schmidt
Wahlkreis 25 - Vorpommern-Rügen III/ Stralsund I
Andrea Kühl
Wahlkreis 26 - Stralsund II
Simone Oldenburg
Wahlkreis 27 - Nordwestmecklenburg I
Björn Griese
Wahlkreis 28 - Nordwestmecklenburg II
Marcel Falk
Wahlkreis 29 - Vorpommern-Greifswald II
Lars Bergemann
Wahlkreis 30 - Vorpommern-Greifswald III
Clemens Russell
Wahlkreis 31 - Ludwigslust-Parchim IV
Marcel Eggert
Wahlkreis 32 - Ludwigslust-Parchim V
Dr. Wolfgang Weiß
Wahlkreis 33 - Vorpommern-Rügen IV
Dr. André Brie
Wahlkreis 34 - Vorpommern-Rügen V
Daniel Seiffert
Wahlkreis 35 - Vorpommern-Greifswald IV
Irina Rimkus
Wahlkreis 36 - Vorpommern-Greifswald V

"Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen." Konrad Adenauer - Genau! Jetzt auch noch per SMS!
... im Juli 2016
 
 
23. August 2016 Nordwestmecklenburg/Simone Oldenburg

Simone Oldenburg im Klützer Winkel unterwegs

Viele Interessierte besuchten am Montag den Infostand unserer Direktkandidatin im Wahlkreis 27 (Nordwestmecklenburg I) von Simone Oldenburg auf dem Klützer Markt. Dass sie mit ihrer Arbeit der vergangenen Jahre sowie mit den Positionen der LINKEN überzeugen, zeigte sich beim anschließenden Grillfest in der "Alten Schmiede" in Damshagen. Zahlreich folgten Vereine und Privatpersonen der Einladung und waren neugierig und gespannt auf die vielen Gespräche, die gemeinsam oder individuell geführt wurden.  Mehr...

 
22. August 2016 Björn Griese/Nordwestmecklenburg

Björn Griese am Infostand in Gadebusch

Viele interessante Gespräche führte unser Direktkandidat im Landtagswahlkreis 28 (Nordwestmecklenburg II), Björn Griese, heute am Infostand am EKZ in Gadebusch. Thematisch ging es dabei von Kinderbetreuung, über Rente und Hartz IV bis hin zu Integration. Der Kandidat und seine Unterstützerinnen erfuhren dabei viel Zustimmung für die Vorschläge der LINKEN zu diesen Themenbereichen. Mehr...

 
21. August 2016 Helmut Holter/Mecklenburgische Seenplatte/Peter Ritter

Besuch in Stavenhagen

Auf Einladung unseres Direktkandidaten für den Landtagswahlkreis 14 (Mecklenburgische Seenplatte II), Peter Ritter, besuchten die Oberbürgermeisterin der Stadt Eisenach, Katja Wolf und der Fraktionsvorsitzende der LINKEN im Schweriner Landtag und Spitzenkandidat zur Landtagswahl, Helmut Holter die Reuterstadt Stavenhagen. Bei einem Stadtrundgang informierten Bürgermeister Bernd Mahnke und Stadtpräsident Klaus Salewski über die Entwicklung der Reuterstadt und aktuelle Herausforderungen. Katja Wolf lud den Bürgermeister zu einem Gegenbesuch nach Eisenach ein, wo über weitere Kooperationen beider Städte gesprochen werden soll. Nach einem Besuch in der Alten Synagoge stand ein Rundgang durch das Reutermuseum auf dem Besuchsprogramm. Mehr...

 
21. August 2016 Dr. Mignon Schwenke/Ludwigslust-Parchim

Riesiger Andrang bei Sonderfahrt der Südbahn

Die Sonderfahrt der Südbahn war ein voller Erfolg - volles 'Haus' an den Bahnhöfen und in der Südbahn selbst. Dutzende folgten der Einladung von Clemens Russell, unserem parteilosen Direktkandidaten im Wahlkreis 31 (Ludwigslust-Parchim IV) und sahen mit eigenen Augen, was die Landesregierung dem Sparkurs opfern will. Der Protest gegen die (Teil-)Schließung der Bahnlinie ist ungebrochen groß. Mehr...

 
20. August 2016 Helmut Holter/Jacqueline Bernhardt/Landkreis Rostock

Beim 20. Landeswandertag der Volkssolidarität in Güstrow

Heute war unser Spitzenkandidat Helmut Holter zu Gast beim 20. Landeswandertag der Volkssolidarität Mecklenburg-Vorpommern in Güstrow. Gemeinsam mit seiner Fraktionskollegin Jacqueline Bernhardt ist er erfolgreich die 5-Kilometer-Strecke gewandert. Eine hervorragend organisierte Veranstaltung mit einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm. Mehr...

 
19. August 2016 Helmut Holter/Pressemeldungen

Große Koalitionen offenbaren einmal mehr sozialpolitisches Versagen

Die aktuelle Studie der Bertelsmann Stiftung zur Nachhaltigkeit des Regierungshandelns offenbart einmal mehr im Großen, was auch im Kleinen in M-V schiefläuft. Trotz guter Wirtschafts- und Beschäftigungslage steht Deutschland bei der ‚Vermeidung von Armut und sozialer Ausgrenzung‘ nur auf Platz 21 von 41 Industrienationen. Das Armutsrisiko steigt sogar an. Dazu erklärt der Spitzenkandidat der LINKEN. M-V zur Landtagswahl, Helmut Holter: „In Großen Koalitionen wird Sozialpolitik auf Sparflamme gemacht. Dies zeigt sich im Bund, aber auch in M-V. Auch hierzulande gelingt es SPD und CDU nicht, in Zeiten wirtschaftlichen Aufschwungs allen Menschen eine Perspektive zu eröffnen. Die Regierungsparteien haben z.B. keine Konzepte wie in M-V den 26,9 Prozent in Armut lebenden Kindern und Jugendlichen geholfen werden kann. Im Gegenteil, das Problem wird durch SPD und CDU klein geredet. Das ist sozialpolitisches Versagen.“ Mehr...

 

Treffer 1 bis 5 von 1122

Video
12. August 2016

TV-Spot zur Landtagswahl am 2. September 2016

Flash is required!

Unser TV-Wahlwerbespot zur Landtagswahl am 4. September 2016. Dieser im NDR-Fernsehen jeweils zwischen 18 und 18:15 Uhr an folgenden Tagen:
Freitag, 12. August
Mittwoch, 17. August
Mittwoch, 24. August
Freitag, 26. August
Freitag, 2. September

Aktuelle Bilder
Pressemeldungen
24. August 2016 Pressemeldungen/Simone Oldenburg

Landesregierung verschläft Verbesserung der Berufsorientierung!

Zu den Antworten der Landesregierung auf ihre Kleinen Anfragen zum Thema „Übergang Schule-Beruf“ (Drs. 6/5872 bis 6/5874 und 6/5886) erklärt die bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg:  „Die Landesregierung hat wenig getan, um die Zahl der Jugendlichen, die ihre Ausbildung abbrechen, zu reduzieren.... Mehr...

 
23. August 2016 Helmut Holter/Pressemeldungen

Zur Demokratie gibt es keine Alternative – für ein weltoffenes M-V!

Zum Aufruf der Initiative „WIR – Erfolg braucht Vielfalt“ zur Landtagswahl am 4. September 2016 erklärt der Vorsitzende der Linksfraktion und Spitzenkandidat seiner Partei, Helmut Holter:   „Demokratie lebt vom Mitmachen. Demokratie lebt davon, dass sich die Bürgerinnen und Bürger im Land daran beteiligen. Zu einer aktiven Beteiligung... Mehr...

 
23. August 2016 Helmut Holter/Pressemeldungen

Landesregierung auch im Tourismus ohne Karte und Kompass

Zur heute vorgestellten Tourismus-Bilanz von Wirtschaftsminister Harry Glawe erklärt der Vorsitzende und tourismuspolitische Sprecher der Linksfraktion, Helmut Holter: „Auch im Tourismus agiert die Landesregierung ohne Karte und Kompass. Wieder einmal werden die guten Übernachtungszahlen bejubelt und der mahnende Zeigefinger erhoben, dass dies... Mehr...