Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Programm-Parteitag verschoben

Mit einem einstimmigen Votum hat der Landesvorstand der LINKEN M-V heute den für den 24. April geplanten Landesparteitag auf den 12. Juni verschoben. Wesentlicher Schwerpunkt der Versammlung wäre die Abstimmung des Landtagswahlprogramms gewesen. Der Landesvorstand unterstützt mit dieser Maßnahme den landesweiten Lockdown, um die dritte Corona-Welle zu brechen und unnötige Kontakte zu vermeiden.  Weiterlesen


Geburtsstationen zentralisieren? Ein ganz klares und deutliches Nein!

Experten des "Institute for Health Care Business" (HCB) aus Essen empfehlender Enquete-Kommission „Zukunft der medizinischen Versorgung in Mecklenburg-Vorpommern“ des Landtages die Streichung von Geburtsstationen im Land. Unsere Haltung: Ein ganz klares und deutliches Nein!  Wir wollen Krankenhäuser vor Ort erhalten. Kommunal. Für alle. Weiterlesen


Landratskandidat unterwegs mit Simone Oldenburg und Dietmar Bartsch

Unser Landratskandidat in Nordwestmecklenburg, Jörg Bendiks, war einen Tag lang unterwegs mit den Fraktionsvorsitzenden aus Landtag und Bundestag, Simone Oldenburg und Dietmar Bartsch. Station machten sie  bei den Fischern in Boltenhagen, im DRK-Krankenhaus Grevesmühlen oder oder oder (selbstverständlich wurde zuvor getestet). DIE LINKE ist vor Ort, hört zu und hilft. Weiterlesen


DIE LINKE schließt Listenaufstellungen in Demmin ab

Mit insgesamt 26 Kandidaten geht die Nordost-LINKE in die Landtagswahlen. Bereits am Samstag stellten die Delegierten die Bundestagsliste unter der Führung von Dietmar Bartsch auf. Der Prerower erhielt auf dem Spitzenplatz 93,5 Prozent. Bartsch kritisierte in seiner Bewerbung die Korruptionsfälle in der Union. Diese könne nach etlichen Skandalen um Maskenbeschaffungen einen Fußballverein namens „1. FC eigene Tasche“ gründen. Bartsch gab die Zielrichtung aus, die CDU im Bundes- und im Landtag in die Opposition zu schicken. Dem Fraktionsvorsitzenden im Bundestag folgen u.a. die Juristin Ina Latendorf, die 22-jährige Studentin Amina Kanew und der Landwirt Toni Jaschinski. Insgesamt wählten DIE LINKEN sieben Kandidaten auf ihre Bundestagsliste. Weiterlesen

  1. 18:00 - 20:00 Uhr
    DIE LINKE. Mecklenburg-Vorpommern

    Landesvorstand

    mehr

    In meinen Kalender eintragen
Pressemeldungen

(De-)Regulierung als oberstes Ziel?

Zur Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage „Stand von Deregulierung und Bürokratieabbau in M-V“ (Drs: 7/5952, Anlage) erklärt die rechtspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Jacqueline Bernhardt: „Selbstverständlich war das Jahr 2020 auch in Bezug auf den Erlass von Rechtsvorschriften ein außergewöhnliches Jahr. Die Corona-Pandemie... Weiterlesen


Zentraler Impfmanager muss unverzüglich eingesetzt werden

Zum anhaltenden Durcheinander beim Impfgeschehen im Land erklärt die Vorsitzende der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Angesichts des offenbar nach wie vor herrschenden Durcheinanders beim Impfgeschehen in M-V muss die Landesregierung unverzüglich noch in dieser Woche einen zentralen Impfmanager für das Land einsetzen, damit das Impfen besser... Weiterlesen


Nordost-LINKE verschiebt Programm-Parteitag

Mit einem einstimmigen Votum hat der Landesvorstand der LINKEN M-V heute den für den 24. April geplanten Landesparteitag auf den 12. Juni verschoben. Wesentlicher Schwerpunkt der Versammlung wäre die Abstimmung des Landtagswahlprogramms gewesen. Der Landesvorstand unterstützt mit dieser Maßnahme den landesweiten Lockdown, um die dritte Corona-Welle... Weiterlesen