Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Kevin Zenker

Jahrgang: 1994

aktuelle Tätigkeit:
Mechatroniker/Schlosser im Fährhafen Mukran

politische Kompetenzfelder:
Energie, Infrastruktur/Technik, Digitalisierung und Kultur

ehrenamtliches/ politisches / soziales Engagement:

aktiv stv. Vorsitzender BO Bergen auf Rügen und DIE LINKE. Vorpommern Rügen, sachkundiger Einwohner f. d. Ausschuss Bildung, Kultur und Sport im Kreistag VR, aktives Mitglied Industrial Workers of the World, passives der IG Metall

 

 „Nicht aufs Worte glauben, aufs Strengste prüfen – das ist die Losung der marxistischen Arbeiter.“ (Lenin)

Ein Arbeiter, dass bin ich wohl, ebenso wie überzeugter Sozialist, also - „Was tun?“

Die zunehmende politische Verdrossenheit der Menschen um mich herum war neben meiner eigenen Verdrossenheit der erste Anstoß für mich, die Lebensbedingungen in M-V ändern zu wollen. Ich möchte mich nicht beklagen über die Probleme auf dem Land – ich möchte aktiv gestalten.

Der zunehmende Verlust der Umwelt wie ich sie aus Kindertagen kenne um mich herum nebst fremdbestimmten Wandels unseres Bundeslandes, unserer Heimat (siehe „Syltifzierung“) war der zweite Anstoß für mich, die Politik in M-V ändern zu wollen.

Also – „was tun?“. Natürlich aktiv für die LINKE im Landtag kämpfen!

Kevin Zenker | DIE LINKE. Mecklenburg-Vorpommern | Direktkandidat zur Landtagswahl 2021 im Wahlkreis 34 (gerechtes-mv.de)