Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Politik darf nicht käuflich sein!

Spenden aus unseriösen Quellen sind ja gerade in aller Munde. Während vor allem bei CDU und SPD die Kasse auf Grund von Unternehmensspenden klingelt, tauchen bei der rechtsextremen AfD Spenden von dubiosen Auslandsstiftungen auf. Alles andere als seriös. DIE LINKE hat sich dazu verpflichtet, keine Unternehmens- und Lobbyspenden aufzunehmen. Wir fordern ein Verbot dieser Einflussnahme auf Parteien und Abgeordnete. Politik darf nicht käuflich sein. Nicht von Großunternehmen und schon gar nicht von schwerreichen Rechten aus dem Ausland! Weiterlesen


Infrastruktur - Wege für morgen

v.l. Helmut Holter, Dietmar Bartsch, Herr Eisenach(IHK), Herr Stenzel(Dr.Oetker GmbH)

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Unternehmer fragen - Politiker antworten" der IHK zu Schwerin waren Helmut Holter, Fraktionsvorsitzender und wirtschaftspolitischer Sprecher der LINKEN im Landtag M-V und Dietmar Bartsch, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der LINKEN im Bundestag eingeladen. Weiterlesen


Solidarität mit Streikenden in Neubrandenburg

800 Lehrer_innen, Polizist_innen und Angehörige des Öffentlichen Dienstes waren am nasskalten Morgen nach Neubrandenburg gekommen, um ihrer berechtigten Forderung nach 6,5 % mehr Gehalt lautstark und deutlich sichtbar Ausdruck zu verleihen. Allein 150 fahnengeschmückte Autos nahmen am Protestkorso über den Neubrandeburger Ring teil. Auch rund ein Dutzend Mitglieder der LINKEN, darunter der Landtagsabgeordnete und Bundestagskandidat im Wahlkreis 16, Torsten Koplin, hatten sich in den Protestzug eingereiht, um mit ihrer Teilnahme die Solidarität mit den Streikenden zum Ausdruck zu bringen. Weiterlesen


Elemente einer neuen Regional- und Strukturpolitik

Helmut Holter, Dr. Dietmar Bartsch, Katja Kipping, Bernd Riexinger und Klaus Lederer

Heute haben der Vorsitzende der Berliner LINKEN, Klaus Lederer, und der Vorsitzende der Linksfraktion in Mecklenburg-Vorpommern, Helmut Holter, gemeinsam mit den Vorsitzenden der LINKEN, Katja Kipping und Bernd Riexinger, und dem Vize-Vorsitzenden der Linksfraktion im Bundestag, Dietmar Bartsch, auf einem Pressegespräch in Berlin konzeptionelle Überlegungen für eine linke Strukturentwicklungspolitik vorgestellt. Weiterlesen


Würdige Gedenkkultur erforderlich!

Kreisvorsitzender Wolfgang Methling

Anlässlich der heutigen Gedenkfeier für den ermordeten Mehmet Turgut in Rostock erklärt der migrationspolitische Sprecher der Linksfraktion, Dr. Hikmat Al-Sabty: „Jahrelang wurden die Verbrechen des rechtsextremistischen NSU durch die Ermittlungsbehörden falsch eingeordnet und im Rahmen von Schutzgelderpressungen und Mafiamorden erklärt. Die Opfer wurden dadurch kriminalisiert und deren Familienangehörige und Freunde stigmatisiert. Weiterlesen

Aktuelle Bilder
Pressemeldungen

Hilfestrukturen für Opfer von Gewalt gegen Frauen und Kindern stärken

Zum Start der Internationalen Woche gegen Gewalt an Frauen und Kinders erklärt der gleichstellungspolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter: „Pünktlich zum Auftakt der Woche gegen Gewalt an Frauen und Kindern hören wir Jahr für Jahr die gleichen Botschaften von der Landesregierung. Wir dürften nicht nachlassen, die Gewaltproblematik in... Weiterlesen


Trauerspiel „Volksbefragung“ nächster Akt

Die Gesetzentwürfe der Koalitionsfraktionen zur Verfassungsänderung und zur Änderung des Volksabstimmungsgesetzes standen heute auf der Tagesordnung des Innenausschusses. Dazu erklärt der innenpolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter: „Im Trauerspiel ‚Volksbefragung‘ erfolgte heute der nächste Akt. Denn wer erwartet hat, dass die... Weiterlesen


Vertreter der „Fairen Straße“ werden im Innenausschuss gehört

Zur heutigen Festlegung des Innen- und Europaausschusses, Vertreter der Volksinitiative gegen Straßenausbaubeiträge nach Beschlussfassung des Landtages im Ausschuss anzuhören, erklärt der innenpolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter: „Die Volksinitiative bringt frischen Wind in die parlamentarische Diskussion um die... Weiterlesen


  

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. Hier kannst Du sofort und online Deinen Eintritt in die Partei DIE LINKE erklären.

Mitglied werden

... im August 2018