Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Bewusst gegen Corona-Maßnahmen zu verstoßen ist empörend

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Zur angekündigten Demonstration von Corona-Leugnern in Schwerin erklären die beiden Landesvorsitzenden der Partei DIE LINKE. Mecklenburg-Vorpommern, Wenke Brüdgam und Torsten Koplin.

 

Wenke Brüdgam: "Die Vorstellung, dass dazu aufgerufen wird, bewusst gegen Corona-Maßnahmen zu verstoßen ist empörend und muss geahndet werden. Für alle ist die gesellschaftliche Situation gerade nicht einfach. Wir hoffen deshalb sehr darauf, dass es zügig zu größerer Sicherheit kommt - bspw. mit einem neuen Impfstoff oder das Abflachen der Infektionskurve. Wir hoffen deshalb darauf, dass diese sogenannte Sternfahrt unterbunden wird.“

Torten Koplin: „Wenn das Versammlungsrecht dazu missbraucht werden soll, das Grundrecht auf körperliche Unversehrtheit auszuhöhlen, ist das ein Skandal. Wer nach Mecklenburg-Vorpommern kommt und dabei in Kauf nimmt, dass sich die Pandemie bei uns immer mehr ausbreitet, ist hier unerwünscht.“