Der Landesverband der Partei DIE LINKE. Mecklenburg-Vorpommern schreibt zum 01. Februar 2015 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Geschäftsführer_in im Kreisverband DIE LINKE. Nordwest-mecklenburg aus. Zur Ausschreibung

 

Nächster Termin

22. November 2014 - 22. November 2015 | 1 Einträge gefunden
3. Parlamentariertag M-V in Neubrandenburg
22. November 2014 10:00 – 16:15 Uhr
Themen: Energiewende von unten: Kommunen zwischen den Stühlen?Für eine wirkliche Willkommenskultur in M-V - Anspruch und Realität.Gemeinde der Zukunft - Herausforderungen heute. ...mehr...
Mecklenburgische Seenplatte Neubrandenburg, Hochschule
 

Neueste Pressemeldung

20. November 2014 Helmut Holter/Pressemeldungen

Erreichbarkeit MVs und Mobilität innerhalb des Landes verbessern

Anlässlich des 24. Tourismustages in Rostock mit dem Themenschwerpunkt „Nachhaltige Mobilität“ erklärt der Vorsitzende und tourismuspolitische Sprecher der Linksfraktion, Helmut Holter:  „Es wurde deutlich, dass MV sowohl hinsichtlich der Erreichbarkeit als auch der Binnenmobilität deutlichen Nachhol- und Ausbaubedarf hat. So muss der Bund... Mehr...

 
 
... im September 2014
 
 

Pressemitteilungen der Bundespartei

DIE LINKE.

DIE LINKE.
Presserklärungen der LINKEN
LINKE, SPD und Grüne haben Chance für Thüringen genutzt
Donnerstag, 20. November 2014 Pressemeldungen
...
Rente ab 67 ist für Mehrheit der Menschen reine Rentenkürzung
Mittwoch, 19. November 2014 Pressemeldungen
...
Recht auf Freizügigkeit heißt auch Recht auf ein soziokulturelles...
Dienstag, 11. November 2014 Pressemeldungen
...
 
 
21. November 2014 Dr. Mignon Schwenke/Helmut Holter/Jeannine Rösler/Mecklenburgische Seenplatte/Peene-Uecker-Ryck/Schwerin

Landtagsabgeordnete zum bundesweiten Vorlesetag in Kitas

Mignon Schwenke in der Kindertagesstätte „Makarenko” in Greifswald

Auch in diesem Jahr unterstützten Landtagsabgeordnete der LINKEN wieder den bundesweiten Vorlesetag. So besuchte zum Beispiel Jeannine Rösler die Kindertagesstätte in Siedenbrünzow, um den Kindern etwas vorzulesen. Mignon Schwenke war zusammen mit ihrem Mitarbeiter in der Kindertagesstätte „Makarenko” in Greifswald-Schönwalde II. Im Gepäck hatte sie zwei Bücher - „Herr Fröhlich” und „Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat”. Helmut Holter las in der Schweriner Kita „Mosaik“ vor. Die Bücher Josefine Meerschwein träumt vom Meer von Andreas H. Schmachtl und Keentied - oder die Kunst, ins Glück zu fliegen von Miriam Koch hat er dann als Geschenk den Kindern überlassen. Den Kindern hat es, wie immer, viel Spaß gemacht und sie lauschten gespannt den Geschichten. Mehr...

 
20. November 2014 Aus dem Landtag/Jacqueline Bernhardt

Jugendgeschichtstag Mecklenburg-Vorpommern

Jacqueline Bernhardt am Stand der Kolping-Initiative Rostock-Lichtenhagen

Heute fand bereits zum zehnten Mal der Jugendgeschichtstag Mecklenburg-Vorpommern statt. Rund 30 Projekte präsentierten Jugendliche zum Thema Geschichte im Schweriner Schloss unter dem Titel "Zeitensprünge". Zu den Interessierten gehörte auch die kinder- und jugendpolitische Sprecherin der Linksfraktion im Landtag, Jacqueline Bernhardt. Mehr...

 
19. November 2014 Bundestagsfraktion/Kerstin Kassner

Kommunen begehren auf

(c) Foto: flickr.de/helter-skelter

"Kommt TTIP, stellt dies einen massiven Eingriff in die kommunale Gestaltungshoheit und die kommunale Selbstverwaltung dar", warnt Kerstin Kassner. So soll mit der so genannten Rachet-Klausel festgeschrieben werden, dass ein einmal privatisiertes Versorgungsunternehmen nicht mehr rekommunalisiert werden darf. Dabei holen seit gut zehn Jahren viele Kommunen die Bereiche Wasser-, Strom- und Gasversorgung, aber auch Müllabfuhr und Straßenreinigung zurück in ihre Verantwortung. Mehr...

 
19. November 2014 Dr. Dietmar Bartsch/Karen Stramm/Südwestmecklenburg

Dietmar Bartsch und Karen Stramm besuchen Schuhmanufaktur

v.l.: Geschäftsführer Ulf Lunge, Dietmar Bartsch, Karen Stramm

In dieser Woche besuchten der Bundestagsabgeordnete, Dietmar Bartsch und die Landtagsabgeordnete, Karen Stramm, die Schuhmanufaktur Lunge in Düssin zwischen Hagenow und Boizenburg. Hier fertigen in einem denkmalgeschützen und umgebauten Kuhstall zwei marathonbegeisterte Brüder aus Hamburg, Lars und Ulf Lunge, Lauf- und Bequemschuhe nach ihren eigenen Vorstellungen. Sie stellen qualitativ hochwertige, schadstofffreie und langlebige Schuhe her, vom Design über Zuschnitt, Nähen und Verkleben bis zum Versand alles in der Düssiner Manufaktur. Dabei setzen sie bewusst auf Standortvorteile in Deutschland, um sich gegen namhafte Konkurrenz auch im eigenen Land durchzusetzen, die ihre Erzeugnisse aber zum überwiegenden Teil in Asien herstellen lassen. Wachsende Verkaufszahlen, motivierte Mitarbeiter, die alle aus der Umgebung kommen und mehr als den gesetzlichen Mindestlohn erhalten sowie konkrete Pläne zum Ausbau der Fertigungskapazitäten zeugen vom Erfolg des Konzeptes. Mehr...

 
15. November 2014 Björn Griese/Dr. Dietmar Bartsch/Nordwestmecklenburg/Roy Rietentidt/Simone Oldenburg

DIE LINKE. Nordwestmecklenburg demonstriert gegen Gerichtsstrukturreform

Über 80 Mitglieder des Kreisverbandes Nordwestmecklenburg unterbrachen am heute ihren Kreisparteitag und protestierten vor dem Amtsgericht Grevesmühlen gegen die Gerichtsstrukturreform der Landesregierung. Mit dieser Reform sollen u.a. fünf der 21 Amtsgerichte in Land geschlossen und weitere zu Zweigstellen degradiert werden. So soll das Amtsgericht Grevesmühlen in eine Zweigstelle des Wismarer Gerichts umgewandelt werden. In ihren Ansprachen kritisierten der Bundestagsabgeordnete Dietmar Bartsch und die Rechtsanwältin Renate Lüders, dass mit der so genannten Reform Kosten gespart werden sollen, zu Lasten der Bürger, die weite Wege in Kauf nehmen müssen. Landtagsabgeordnete Simone Oldenburg konnte berichten, dass bereits über 142.000 Bürger das vom Richterbund und dem Verein Pro Justiz initiierte Volksbegehren unterschrieben haben und damit die notwendigen 120.000 Unterschriften überboten wurden. Mitglieder der LINKEN haben das Volksbegehren seit Beginn unterstützt und wesentlich zu diesem Ergebnis beigetragen. Mehr...

 
15. November 2014 Dr. Dietmar Bartsch/Landkreis Rostock

DIE LINKE. Landkreis Rostock für Willkommenskultur

Heute trat DIE LINKE im Landkreis Rostock zu einer Gesamtmitgliederversammlung in Reinshagen bei Satow zusammen, um ein umfangreiches Programm abzuarbeiten. Auf Grundlage der neu gefassten Kreisverbandssatzung wurden Gudrun Pach, Manfred Millow und Sven Sauer in den Kreisvorstand nachgewählt. Nach Berichten aus der Kreistagsfraktion und des Kreisvorstandes stellte das Landesvorstandsmitglied, Bernd Losand, Eckpunkte für eine nachhaltige Agrarpolitik und für ländliche Räume vor, die von einer neu gebildeten Landesarbeitsgruppe noch weiter ausgearbeitet werden sollen. Diese Themen und aktuelle politischen Fragen wurden angeregt von den Mitgliedern mit dem Gast der Versammlung, dem Bundestagsabgeordneten, Dietmar Bartsch, diskutiert. Außerdem verabschiedete die Mitgliederversammlung aus aktuellem Anlass eine Erklärung zur Stärkung der Willkommenskultur. Mehr...

 

Treffer 1 bis 5 von 558

Pressemeldungen
20. November 2014 Pressemeldungen/Prof. Dr. Fritz Tack

Glückwunsch für Lupinen-Forscher!

Der agrarpolitische Sprecher der Linksfraktion, Prof. Dr. Fritz Tack, gratuliert den Forschern und Entwicklern der ProLupin GmbH aus Grimmen sowie des Fraunhofer Instituts zu deren Auszeichnung mit dem Deutschen Zukunftspreis.   „Mit der Technologie für die Nutzung der Blauen Süßlupine als Lebensmittel ist in jahrelanger Forschungs- und... Mehr...

 
20. November 2014 Kerstin Kassner

Gabriels Luftnummer

Wie die F.A.Z. am Mittwoch unter der Überschrift "Gabriel senkt Hürden für öffentliche Aufträge" berichtete, sollen Kommunen vom Vergaberecht befreit werden, wenn sie Leistungen der Daseinsvorsorge durch eigene Unternehmen erbringen wollen. Auch die Trinkwasserversorgung und Rettungsdienste sollen demnach vom Vergaberecht ausgenommen... Mehr...

 
19. November 2014 Pressemeldungen/Torsten Koplin

Theaterreform: Endlich mit alternativen Konzepten auseinandersetzen

Zu dem Interview mit Kulturminister Mathias Brodkorb im heutigen Nordkurier erklärt der kulturpolitische Sprecher der Linksfraktion, Torsten Koplin:  Die Rettung der Vorpommerschen Landesbühne Anklam ist begrüßenswert und für die Kulturlandschaft der Region ungeheuer wichtig. Wie so oft sind die vom Minister genannten Ursachen für die... Mehr...