A1-Plakate zur Kommunalwahl

Mehr Kultur wagen!
Für kostenfreie Kita-Plätze
Für mehr Busse und Bahnen!
Für mehr Bürgerbeteiligung!
 

Nächster Termin

Friedenskonferenz in Wismar
26. April 2014 10:00 - 16:00
DIE LINKE. Mecklenburg-Vorpommern führt zusammen mit der LINKEN im Europäischen Parlament am 26....
 

Frühlingsakademie 2014 Ideenwerkstatt: Zukunft der LINKEN - 23. bis 27. April 2014, Werbellinsee. Jetzt anmelden!

 

Neueste Pressemeldung

23. April 2014 Pressemeldungen/Torsten Koplin

Neue Richtlinie reicht nicht – Kulturförderung braucht verbindliche Quote

„Mit der neuen Kulturförderrichtlinie soll die Kulturförderung insgesamt berechenbarer und transparenter werden“, erklärte der kulturpolitische Sprecher der Linksfraktion, Torsten Koplin, am Mittwoch in Schwerin am Rande der Landeskulturkonferenz. „Das ist zu begrüßen, dies hat meine Fraktion seit langem auch in parlamentarischen Initiativen... Mehr...

 
 
... im März 2014
 
 
19. April 2014 Nordwestmecklenburg/Björn Griese

DIE LINKE beim Ostermarsch in Wismar

Dem Aufruf der Wismarer Friedensinitiative zum diesjährigen Ostermarsch waren knapp 100 Menschen gefolgt. Viele Mitglieder der LINKEN, darunter auch der Landratskandidat Björn Griese, marschierten mit anderen Friedensbewegten vom Weidendamm bis zum Marktplatz, wo die Anschlusskundgebung stattfand. Dort sprach u.a. Monty Schädel, politischer Geschäftsführer der Dt. Friedensgesellschaft - Vereinigte KriegsdienstgegenerInnen (DFG - VK). Mehr...

 
19. April 2014 Mecklenburgische Seenplatte/Peter Ritter

Osteraktion in Stavenhagen mit Kommunalwahlkandidaten der LINKEN

Bei der Osteraktion des Gewerbeverein Stavenhagen waren die KommunalwahlkandidatInnen der Linken mittendrin ... als Osterhäsin, Geschenkeverteiler, OrganisatorInnen ... Zudem wurden Unterschriften für das Volksbegehren gesammelt und Osterkarten verteilt. Mehr...

 
19. April 2014 Vorpommern-Rügen/Kerstin Kassner

Kerstin Kassner beim Osterspaziergang in Sassnitz

Der traditionelle Osterspaziergang in Sassnitz war auch 2014 wieder eine erfolgreiche und sehr schöne Veranstaltung. Circa 90 Teilnehmer_innen kamen, zudem ein Osterhase und Friedenstauben. Im Mittelpunkt der Reden stand die Forderung nach Abrüstung und friedlicher Konfliktlösung - ganz besonders in der Ukraine, aber auch nach mehr Schutz für unsere Umwelt. Erinnert wurde an den 100. Jahrestag des Beginns des 1. Weltkriegs. Die Bundestagsabgeordnete der LINKEN, Kerstin Kassner, nahm ebenfalls an der Veranstaltung teil und sandte die Friedenstauben in den Himmel. Mehr...

 
17. April 2014 Landtagsfraktion/Helmut Holter/Henning Foerster/Torsten Koplin

Im Gespräch mit Künstlern und Kreativen

Zu einem parlamentarischen Abend in ganz anderer Form hatte die Landtagsfraktion DIE LINKE im Alten Wasserwerk Neumühle geladen. Helmut Holter und Torsten Koplin führten in das Thema ein. Anschließend gab es einen regen Austausch mit den Künstlerinnen und Künstlern. Henning Foerster nahm als Spitzenkandidat der LINKEN für die Kommunalwahl ebenfalls an der Veranstaltung teil. Nach einem Rundgang durch die Ateliers hörte er vor allem aufmerksam zu. In der Diskussion wurde angeregt, eine Stelle als Koordinator für europäische Fördermittelanträge zu schaffen, über eine Verstetigung von Netzwerkförderung nachzudenken, eine Statistik über Umsätze, Betriebe und Beschäftigte in der Kreativwirtschaft einzufordern, das Antragsprozedere in der Kulturförderung zu vereinfachen oder das Wasserwerk als Anlaufpunkt einfach nur vernünftig auszuschildern. Mehr...

 
17. April 2014 Vorpommern-Rügen

Unterschriften für das Volksbegehren gegen die Gerichtsstrukturreform gesammelt

In Ribnitz-Damgarten begingen heute Kommunalwahlkanidaten der LINKEN den Wahlkampfauftakt und sammelten bei dieser Gelegenheit auch Unterschriften für das Volksbegehren gegen die Gerichtsstrukturreform. Mehr...

 
16. April 2014 Südwestmecklenburg/Karen Stramm

Unterschriften für den Erhalt des Amtsgerichts Hagenow gesammelt

Den Wochenmarkt vor Ostern nutzten bei herrlichem Wetter erneut Beschäftigt des Amtsgerichts Hagenow und Unterstützer, um Unterschriften für das Volksbegehren gegen die Gerichtsstrukturreform zu sammeln. Thomas Rehbein, Richter am AG Hagenow und Richterrat berichtete, dass bereits über 4.500 Menschen aus der unmittelbaren Region das Volksbegehren mit ihrer Unterschrift unterstützt haben. Die Zustimmung ist ungebrochen hoch und viele Geschäfte, Arztpraxen, Apotheken, das Krankenhaus, Vereine und Verbände, Unternehmen sowie die Verwaltungen beteiligen sich auch weiterhin, um dem Reformwahn der Landesregierung Einhalt zu gebieten.  Mehr...

 

Treffer 1 bis 5 von 400

Audio
Flash ist Pflicht!
Darf sich die Bundeswehr an der Vernichtung syrischer Chemiewaffen beteiligen? Darüber streiten zwei Flügel innerhalb der Partei “Die Linke”. Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Dietmar Bartsch hält beide Positionen für berechtigt, wie er im Interview mit dem Deutschlandradio Kultur ausführt.
Video
Flash is required!
8. April 2014

Dietmar Bartsch: Schäuble fährt das Land auf Verschleiß

Haushaltspolitik muss einen Beitrag für mehr Gerechtigkeit leisten. 2014 bringt für viele Menschen weniger Netto vom Brutto. Den Preis für Schäubles Kurs auf die "Schwarze Null" zahlen künftige Generationen.

Aktuelle Bilder
Pressemeldungen
22. April 2014 Pressemeldungen/Helmut Holter

Höchste Zeit, maritime Standorte auf sichere Beine zu stellen

„Mit dem avisierten Verkauf der Volkswerft Stralsund an Nordic Yards findet die Hängepartie für die Stralsunder Schiffbauer und ihre Familien nun hoffentlich bald ein Ende“, erklärte der Vorsitzende und wirtschaftspolitische Sprecher der Linksfraktion, Helmut Holter, am Dienstag in Schwerin. Nach langem Zögern und Zaudern habe sich die... Mehr...

 
22. April 2014 Pressemeldungen/Dr. Mignon Schwenke

Keine weiteren unsinnigen Vorschläge – öffentlichen Verkehr stärken!

Nach Ansicht der verkehrspolitischen Sprecherin der Linksfraktion, Dr. Mignon Schwenke, ist der Vorstoß des schleswig-holsteinischen Ministerpräsidenten Torsten Albig, von allen Autofahrern jährlich 100 Euro zur Finanzierung der maroden Straßeninfrastruktur abzukassieren, unsinnig und ungerecht.  „Der Vorschlag, die Nutzerinnen und Nutzer... Mehr...

 
22. April 2014 Pressemeldungen/Prof. Dr. Fritz Tack

Leistungsstarke Ernährungswirtschaft – regionale Vermarktung ausbauen

Anlässlich des Branchentages der Ernährungswirtschaft, der am 23. April 2014 unter dem Motto „Effizient und innovativ handeln – Marktveränderungen als Wettbewerbsvorteil nutzen“ in Ahrenshoop stattfindet, erklärt der agrarpolitische Sprecher der Linksfraktion, Prof. Dr. Fritz Tack: „Gemeinsam mit der Landwirtschaft leistet die... Mehr...