Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Tobias Hecht

Jahrgang: 1977

aktuelle Tätigkeit:
Wahlkreismitarbeiter

politische Kompetenzfelder:
Über meine ehrenamtlichen Engagements lässt sich ableiten, dass meine Kompetenzen hauptsächlich in der Kinder- und Jugendpolitik liegen. Über meine Tätigkeit im Jugendhilfeausschuss bin ich in die Prozesse der Gestaltung der Jugendhilfe eingebunden. Über meine Ehrenämter im Kreisjugendring, im Kulturbereich und meine Netzwerkarbeit in der Region bin ich aber ebenso in der Kinder- und Jugendbeteiligung tätig. Darüber hinaus befasse ich mich in meiner Region mit Fragen der Bürger*innenbeteiligung. Die Umstände in Stavenhagen haben es aber erzwungen, mir im Bereich der Wasser- und Abwasserwirtschaft Kompetenzen anzueignen. Beständiges Thema ist hier für mich auch der Kampf um bessere Arbeitsbedingungen, Tariflöhne und –bindung, zumeist dänischer Konzerne, geworden. Und ganz speziell muss ich mich seit Jahren über alle Tätigkeitsfelder mit der Finanzierung gemeinnütziger, zum Teil eigentlich kommunaler Aufgaben über Fördermittel aus EU, Bund, Land und Kommune und den damit einhergehenden Problemen befassen.

Vorstellung

Ich bin 43 Jahre alt, Vater von drei Kindern und wohne in Stavenhagen. Aktuell bin ich Wahlkreismitarbeiter des Landtagsabgeordneten Peter Ritter und vertrete die Interessen unserer Region im Kreistag. In Teilzeit studiere ich an der Fernuniversität Hagen Verwaltungswissenschaften, Soziologie und Politikwissenschaften. Als Kommunalpolitiker kenne ich unsere Region und weiß um die vielen Wünsche, Interessen und Sorgen vieler Menschen. Vielen geht es vor allem darum, endlich gut bezahlt zu werden. Leider ist unsere Region immer noch der Lohnkeller Deutschlands. Ich möchte mich dafür einsetzen, dass Arbeit besser bezahlt wird. Der Mindestlohn muss auf 13 Euro steigen und es muss mehr Tariflöhne geben. Dafür will ich mich einsetzen.

Liebe Wählerinnen und Wähler in den Ämtern Malchin am Kummerower See, Stavenhagen und Treptower Tollensewinkel,

Corona hat uns allen viel abverlangt. Ob in der Schule, bei der Arbeit oder im alltäglichen Leben. Mir ist es wichtig, dass nach der Pandemie nicht die nächste Krise wartet. Ich möchte im Landtag alles dafür tun, unsere Region gestärkt wird. Dazu gehören auch gute modern ausgestattete Schulen ohne Unterrichtsausfall. Die letzten Monate haben dringend gezeigt, dass hier mehr getan werden muss. Ich möchte dazu beitragen, dass alle Schulen in unserer Region auf der Höhe der Zeit gebracht werden.

Ihr Tobias Hecht

Tobias Hecht | DIE LINKE. Mecklenburg-Vorpommern | Kandidat zur Landtagswahl 2021 (gerechtes-mv.de)