Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Dietmar Bartsch beim Aktionstag "Gegen Lärm" in Ludwigslust

Die Bürgerinitiative "Tempo 30 beruhigt" veranstaltete heute in Ludwigslust eine Protestaktion im Rahmen des bundesweiten "Tag gegen Lärm". Zentrales Anliegen war die Forderung nach Tempo 30 zur Reduzierung des innerstädtischen Verkehrslärms. Eingeladen waren Bundes- und Landtagsabgeordnete sowie Vertreter des Kreises und der Stadt Ludwigslust. Einzig Dietmar Bartsch folgte dem Anliegen und nutzte bei einem Lärmspaziergang die Gelegenheit zu Gesprächen mit Bürgermeister Reinhard Mach und Werner Oeding von der Bürgerinitiative. Die Bürgerinitiative "Tempo 30 beruhigt" veranstaltete heute in Ludwigslust eine Protestaktion im Rahmen des bundesweiten "Tag gegen Lärm". Weiterlesen


Kulturpolitiker als Kulturschaffender: Leselust und Sangesfreude in Anklam

Mit seinem Freund, dem Liedermacher Harald Wandel, tourt Torsten Koplin - wie hier am 19. April in Anklam - derzeit durchs Land und nicht immer nur durch seinen Wahlkreis. Sie singen, musizieren und rezitieren. Haralds eigene Texte aber auch Ringelnatz, Kästner und andere sollen belustigen und natürlich auch zum Nachdenken anregen. Die nächste Gelegenheit, zwei Stunden lustige, politisch - hintergründige, aber auch skurrile Texte und Lieder zu erleben, bietet sich am 27. April ab 19 Uhr im Neubrandenburger Flughafengebäude. Weiterlesen


Aktuelle Klar-Zeitung der Bundestagsfraktion: Reichtum umFAIRteilen

Die Mehrheit in Deutschland fordert, Reichtum umverteilen. Das ist das Topthema der neuen Ausgabe der Klar, der Zeitung der Bundestagsfraktion DIE LINKE. Klar stellt das Steuerkonzept der Fraktion DIE LINKE vor. Außerdem: Alternativen zum Kita-Desaster der Bundesregierung, Lösungen gegen wachsende Altersarmut, der Kampf für den gesetzlichen Mindestlohn, Hintergründe zum NSU-Prozess. Weiterlesen


Defizitäre Finanzsituation des Kreises - Landesregierung steht in der Verantwortung

Die Linksfraktion im Kreistag Mecklenburgische Seenplatte führte vom 19. bis 20. April in der Kreisstadt Neubrandenburg ihre jährliche Fraktionsklausur durch, um sich intensiv und detailliert mit den Inhalten des kreislichen Haushalts für das Jahr 2013 zu befassen. Als Gäste der Tagung konnten der 1. stellv. Landrat, Siegfried Konieczny (DIE LINKE) und der Leiter des Amtes für Finanzen, Axel Chudy, begrüßt werden. Weiterlesen


Kreisverband Nordwestmecklenburg bereitet Wahlkampf vor und wählt neuen Vorstand

Der Kreisverband DIE LINKE. Nordwestmecklenburg kam zu einer Gesamtmitgliederversammlung in der Grevesmühlener Malzfabrik zusammen, um einen neuen Kreisvorstand zu bestimmen und sich auf den bevor stehenden Bundestagswahlkampf vorzubereiten. Als Kreisvorsitzender wurde Roy Rietentidt, als sein Stellvertreter Roland Kargel wiedergewählt. Neue Schatzmeisterin ist Sigrid Sandmann. Dr. Martina Bunge, Direktkandidatin im Bundestagswahlkreis 13, warb um Unterstützung für ihren Wahlkampf. Weiterlesen


"MV kürzt gut. Keine Kürzungen in der Kinder- und Jugendarbeit!"

Unter dem Motto "MV kürzt gut" fanden sich heute in aller Frühe zahlreiche Engagierte auf dem Rostocker Neuen Markt ein, um lautstark gegen die weiteren Kürzungen im Kinder- und Jugendhilfebereich zu protestieren. DIE LINKE war mit dabei und hat den Landesjugendverbänden den Rücken gestärkt ... Weiterlesen


Bizarre Werbeaktion der Bundeswehr in Stralsund

Was ist aus der Botschaft „Nie wieder Krieg“ von 1945 geworden, fragten sich heute Morgen die Einwohner_innen und Besucher_innen der Hansestadt Stralsund, als sie auf dem Neuen Markt die Werbeaktion der Bundeswehr mit Patriot-Raketen erlebten. Viele empfanden diese Form der Werbung als äußerst bizarr. DIE LINKE spricht sich deutlich gegen solche Werbeaktionen der Bundeswehr, wie u.a. auch an Schulen aus. Wir stehen für eine friedliche Welt. Weiterlesen


"Links stricken gegen Rechts" in Demmin

Nach den Motto "Unsere Stadt ist bunt" fand in Demmin eine Strickaktion statt, mit der Naziaufkleber an Straßenlaternen unkenntlich gemacht wurden. Die bunten Strickereien regten viele Demminer_innen zu Nachfragen an, auf die die Mitglieder der LINKEN gerne eingingen. Weiterlesen


KiTa-Leiterinnen im Gespräch mit Jacqueline Bernhardt

Der Entwurf einer Novelle des Kindertagesförderungsgesetzes (KiföG) wurde im März in den Landtag eingebracht. Damit will die rot-schwarze Koalition in Schwerin das Gesetz den veränderten Bedingungen und Ansprüchen an die Kindererziehung und -betreuung in Krippen, Kindergärten und bei Tagesbetreuerinnen Rechnung tragen. „Viele der vorgeschlagenen Regelungen wie die Absenkung der Fachkraft-Kind-Relation, bei den Mitwirkungsrechten der Eltern oder zur Sicherstellung des Rechtsanspruchs auf einen Betreuungsplatz zielen schon in die richtige Richtung.“ meint die kinder-, jugend- und familienpolitische Sprecherin der Linksfraktion im Landtag, Jacqueline Bernhardt. Weiterlesen


Vertreter_innenversammlung zur Aufstellung der Landesliste zur Bundestagswahl in Göhren-Lebbin - Bartsch Spitzenkandidat

118 Vertreterinnen und Vertreter aus dem gesamten Landesverband sind heute in Göhren-Lebbin zusammen gekommen, um die Landesliste für die Bundestagswahl im September zu wählen. Als Gast sprach Helmuth Markov, Finanzminister in Brandenburg. Zum Spitzenkandidaten wurde Dr. Dietmar Bartsch gewählt. Er erhielt 92,4% der Stimmen. Weiterlesen