Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Plakataktion in Parchim

Die Kinderstation im Klinikum Parchim bleibt geschlossen. Der Grund: Der private Klinikbetreiber Asklepios behauptet, keine Ärztinnen und Ärzte zu finden. Eigentlich geht es um wirtschaftliche Interessen. Die Kinderstation ist für den Privaten nicht wirtschaftlich genug. Wir fordern: Gesundheit darf keine Ware sein! Krankenhäuser, wie das in Parchim, gehören in öffentliche Hand! Weiterlesen


Nordstream II: Sanktionsdrohungen als völkerrechtswidrig zurückweisen

Angesichts des Briefes von amerikanischen Senatoren, in dem sie den Betreibern des Hafens von Sassnitz mit dem finanziellen Ruin ihres Unternehmens drohen, fordert Kerstin Kassner, für die Fraktion DIE LINKE verantwortlich für den Wahlkreis Vorpommern-Rügen, konsequent auf die nationale Souveränität und die Energiesicherheit Europas zu verweisen. Der aggressive Ton und die untragbaren Forderungen der US-Politiker erinnern an längst vergangene Zeiten des Kalten Krieges. Den USA geht es vor allem um wirtschaftliche Vorteile. Sie wollen mehr von ihrem besonders umwelt- und gesundheitsschädlichen Fracking-Gas exportieren Die Verbindungen der US-Senatoren zur Frackinggasindustrie sind offensichtlich. Weiterlesen


Atombomben abschaffen! Konversion vorantreiben!

Heute vor 75 Jahren wurde auf die japanische Stadt Hiroshima eine Atombombe abgeworfen. Während der laufenden Verhandlungen zum Potsdamer Abkommen über die Neuordnung nach dem Sieg über das NS-Regime veranlasste der damalige US-Präsident Truman diesen barbarischen Akt, um eine technologische und militärische Vormachtstellung in der Welt beweisen zu wollen. Weiterlesen


Mahnwache vor der Asklepios Klinik in Parchim

Heute fand vor der Asklepios Klinik in Parchim die Mahnwache des Kreisverbandes DIE LINKE Ludwigslust-Parchim zur Wiedereröffnung der Kinderstation statt. Wir fordern: Wiedereröffnung der Kinderstation in Parchim Krankenhäuser in öffentliche Hand Fallpauschalen abschaffen mehr Investitionen in unsere Krankenhäuser mehr Ärtz*innen ausbilden bessere Bezahlung der Pflegekräfte Bürgerinnen- und Bürgerversicherung jetzt! Die wohnortnahe gesundheitliche Versorgung im ländlichen Raum muss für Kinder und Jugendliche sichergestellt werden - unabhängig vom Profit! Weiterlesen

Pressemeldungen

Heute rächen sich die Versäumnisse zurückliegender Jahre und Monate

Zu den heutigen Informationen von Bildungsministerin Bettina Martin zum neuen Schuljahr erklärt die Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Viel zu lange hat die Bildungsministerin nicht darüber informiert, wie viele Lehrkräfte, inklusive Seiteneinsteigerinnen und Seiteneinsteiger, überhaupt für den... Weiterlesen


Praxis der Wohlfahrtsförderung war nicht die Flughöhe der Ministerin

Zu heutigen Vernehmung im Parlamentarischen Untersuchungsausschuss (PUA) „Wohlfahrt“ von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig erklärt die Obfrau der Linksfraktion im Ausschuss, Karen Larisch: „Meine Fraktion war sich im Klaren darüber, dass die Vernehmung der ehemaligen Sozialministerin und heutigen Ministerpräsidentin des Landes, Manuela... Weiterlesen


Homeschooling ist ohne ausreichende digitale Ausrüstung nicht möglich

Zum viel zu zögerlichen Vorgehen der Landesregierung, die Schulen, Lehrkräfte sowie Schülerinnen und Schüler ausreichend digital aufzurüsten, erklärt die Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Die Schule längst begonnen, aber ein geregeltes Homeschooling ist für viele Schülerinnen und Schüler auf... Weiterlesen