Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Niemand zurück lassen - Wasser und Sanitärversorgung für alle ...

... ist das diesjährige Motto des Weltwassertages, der seit dem 22. März jedes Jahr stattfindet. UN-Mitgliedsstaaten und nichtstaatliche Organisationen wollen diesen Tag nutzen, um auf kritische Wasserthemen aufmerksam zu machen. Laut dem diesjährigen Weltwasserbericht haben über 2 Milliarden Menschen zu sauberem Trinkwasser keinen Zugang. "In Mecklenburg-Vorpommern ist das Trinkwasser zwar in einem sehr guten Zustand, aber das Grundwasser und die Gewässer nicht" so die Sprecherin der AG Ökologische Plattform Schwerin und Mitglied des Landesvorstandes, Carmen Ziegler. Weiterlesen


DIE LINKE. Mecklenburg-Vorpommern auf der Regionalkonferenz zum Wahlprogramm

Zahlreiche Mitglieder des Landesverbandes Mecklenburg-Vorpommern der Partei DIE LINKE waren zur Regionalkonferenz "Nord" nach Lübeck gefahren, um mit Genoss_innen aus Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Hamburg und Bremen über den Entwurf des Bundestagswahlprogramms zu diskutieren. Mit dabei waren u.a. der stellvertretende Landesvorsitzende, Björn Griese, die Landtagsabgeordneten, Simone Oldenburg und Hikmat Al-Sabty, die Oberbürgermeisterin von Schwerin, Angelika Gramkow, sowie die Kreisvorsitzenden von Schwerin, Peter Brill, und Rostock, Prof. Dr. Wolfgang Methling. Weiterlesen


Deutschland - drittgrößter Waffenexporteur der Welt: Warum?

Unter dem Motto "Deutschland - drittgrößter Waffenexporteur der Welt: Warum?" fand im Friedenszentrum Anklam eine Diskussionsrunde mit den Bundestagsabgeordneten Sonja Steffen (SPD), Dr. Harald Terpe (Bündnis ´90/DIE GRÜNEN), Hagen Reinhold (FDP) und Dr. Martina Bunge (DIE LINKE) statt. Weiterlesen


Schweriner Begegnungsstätte „Eiskristall“ wird 4 Jahre

Die Schweriner Begegnungsstätte „Eiskristall“ des Vereins „Die Platte lebt“ feierte ihren 4. Geburtstag. Die Angebote des beliebten und im Quartier fest verankerten Stadtteil-Treffs gehören zur Platte, wie das Schloss zu Schwerin. Die Beschäftigten leisteten mit ihrem Engagement einen enorm wichtigen Beitrag für die soziale, multikulturelle und bildungspolitische Arbeit für Jung und Alt. Der Vorsitzende der Linksfraktion im Landtag, Helmut Holter, zählte zu den Gratulanten. Weiterlesen


Rente für Kindererziehung: Ältere Mütter bleiben weiter im Regen stehen

„Alle Parteien reden über Altersarmut. Die Chance, konkret und zügig etwas dagegen zu tun, wurde im Bundestag von der Mehrheit der Abgeordneten vertan.“ Das stellte Martina Bunge nach der heutigen Parlamentsdebatte zum Thema Rente fest. Auf der Tagesordnung standen neun Anträge der Linken, darunter zur vollständigen Rücknahme der Rente erst ab 67 und zur besseren Berücksichtigung von Kindererziehungszeiten. Foto: Natalia Rivera / http://commons.wikimedia.org Weiterlesen

Aktuelle Bilder

Neujahrsempfang in Banzkow

Pressemeldungen

Niemand zurück lassen - Wasser und Sanitärversorgung für alle ...

... ist das diesjährige Motto des Weltwassertages, der seit dem 22. März jedes Jahr stattfindet. UN-Mitgliedsstaaten und nichtstaatliche Organisationen wollen diesen Tag nutzen, um auf kritische Wasserthemen aufmerksam zu machen. Laut dem diesjährigen Weltwasserbericht haben über 2 Milliarden Menschen zu sauberem Trinkwasser keinen Zugang. "In... Weiterlesen


Zeit für Konversion am Schiffbaustandort Wolgast

Zur Situation am Schiffbaustandort Wolgast erklärt der friedenspolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter: „Seit vielen Jahren fordert die Linksfraktion Alternativen für den Erhalt des Schiffbaustandortes in Wolgast. Alle unsere Anträge und Vorschläge dazu im Landtag wurden mit fragwürdigen Argumenten und Unterstellungen abgelehnt. Wir... Weiterlesen


Licht am Ende des Tunnels- oder doch nur Hinhaltetaktik?

"Allein in dieser Wahlperiode habe ich 5 parlamentarische Initiativen, Anfragen und Anträge, zur Frage der Einführung von Karrenzzeiten für Mitglieder der Landesregierung gestartet. Das Ergebnis, wie schon in der vorangegangenen Wahlperiode: die Anträge wurden abgelehnt, die Anfragen mit der Feststellung „die Landesregierung prüft“ beantwortet.... Weiterlesen


  

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. Hier kannst Du sofort und online Deinen Eintritt in die Partei DIE LINKE erklären.

Mitglied werden