Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

DIE LINKE will Aufforstungsprogramm des Landes

bertvthul / pixabay.com

DIE LINKE. Mecklenburg-Vorpommern will ein massives Aufforstungsprogramm für das Land. Gegenwärtig besitzt Mecklenburg-Vorpommern lediglich eine Waldfläche von etwa 588.000 Hektar und rangiert damit bundesweit an vorletzter Stelle. Die Wälder sind zudem häufig nicht miteinander verbunden. Es gibt rund 22.000 Waldinseln. Durch Witterungsextreme sind die Bestände beeinträchtigt. Jüngste Waldbrände, wie bei Lübtheen oder Peenemünde haben noch dazu an die 1.000 Hektar Wald vernichtet bzw. stark beschädigt. Weiterlesen


Aktionstag in der Mecklenburgischen Seenplatte: DIE LINKE.TV erfährt Gerechtigkeit

Auf der Tour durch vier Städte in zwei Wahlkreisen machten sich unsere Aktions-Reporter mit Papp-Kamera, guter Laune und vielen Fragebögen daran, drängende Fragen der Wählerinnen und Wähler als Auftrag für die Bundestagswahl 2013 einzusammeln. Weiterlesen


"Girls' in die Politik" - Girls' Day bei der Rostocker LINKEN

Acht Mädchen der Klassenstufen sieben bis elf waren heute in der Geschäftsstelle der Rostocker LINKEN. Bei Workshops und Gesprächsrunden konnten sie erfahren, wie die Politik vor Ort funktioniert. Ein Besuch im Rostocker Rathaus rundete den Tag ab. Weiterlesen


Kürzungen der Angebote in der Kinder- und Jugendarbeit stoppen!

Die Linksfraktion unterstützt die Vereine und Verbände in der Kinder- und Jugendarbeit, die heute vor dem Landtag in Schwerin gegen die Kürzungen in ihrem Bereich protestiert haben. Es ist höchste Zeit, dass die so wichtige Arbeit auf eine sichere Basis gestellt wird. Die Linksfraktion fordert seit Jahren, die Landeszuschüsse von der Anzahl der 10- bis 26-jährigen Kinder und Jugendlichen zu entkoppeln und einen sachgerechten Sockelbetrag bereitzustellen. Die Kinder- und Jugendverbände machen seit Monaten darauf aufmerksam, dass die Zuschüsse nicht weiter sinken dürfen, weil sonst vieles in diesem Bereich wegbräche. Um flächendeckende Angebote in der Kinder- und Jugendarbeit vorhalten zu können, sind verbesserte Rahmenbedingungen erforderlich. Weiterlesen


Dietmar Bartsch beim Aktionstag "Gegen Lärm" in Ludwigslust

Die Bürgerinitiative "Tempo 30 beruhigt" veranstaltete heute in Ludwigslust eine Protestaktion im Rahmen des bundesweiten "Tag gegen Lärm". Zentrales Anliegen war die Forderung nach Tempo 30 zur Reduzierung des innerstädtischen Verkehrslärms. Eingeladen waren Bundes- und Landtagsabgeordnete sowie Vertreter des Kreises und der Stadt Ludwigslust. Einzig Dietmar Bartsch folgte dem Anliegen und nutzte bei einem Lärmspaziergang die Gelegenheit zu Gesprächen mit Bürgermeister Reinhard Mach und Werner Oeding von der Bürgerinitiative. Die Bürgerinitiative "Tempo 30 beruhigt" veranstaltete heute in Ludwigslust eine Protestaktion im Rahmen des bundesweiten "Tag gegen Lärm". Weiterlesen

Aktuelle Bilder

Aufstand gegen KitaNOTstand - Demo in Schwerin

Pressemeldungen

Kunstrasenplätze: Vereine nicht auf Kosten sitzen lassen

Zu den Plänen der EU, Kunstrasenplätze zu verbieten, erklärt der sportpolitische Sprecher der Linksfraktion Karsten Kolbe: „Die Vereine haben oft hohe Summen für ihre Kunstrasenplätze investiert, die zudem von der EU massiv gefördert wurden. Wenn Brüssel die Umweltverträglichkeit der Kunstrasenplätze als derart schlecht ansieht, dann muss von dort... Weiterlesen


Exzellenzinitiative – Elitenförderung zulasten des Ostens

Zu der Freitag vorgestellten Förderentscheidung zur Exzellenzinitiative des Bundes erklärt der hochschulpolitische Sprecher der Linksfraktion, Karsten Kolbe: „Deutschland geht mit großen Schritten in Richtung Zwei-Klassen-Hochschulen. Auf der eine Seite die großen Namen mit viel Renommee, die finanziell und personell gut aufgestellt sind. Auf der... Weiterlesen


Hygienemängel bei der JVA Bützow anscheinend doch größer als bisher angenommen

In Auswertung der Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage „Hygienemängel an der JVA Bützow“ (Drs. 7/3836) erklärt die rechtspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Jacqueline Bernhardt: „Die Antwort auf die kleine Anfrage bestätigt im Großen und Ganzen die hygienischen Missstände im Hafthaus B der JVA Bützow. Anders als jedoch noch im... Weiterlesen


  

Nächster Termin

  1. 17:00 - 21:00 Uhr
    Rostock, IBIS Hotel Rostock DIE LINKE. Mecklenburg-Vorpommern

    Landesausschuss in Rostock

    mehr

    In meinen Kalender eintragen

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. Hier kannst Du sofort und online Deinen Eintritt in die Partei DIE LINKE erklären.

Mitglied werden