Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Menschen haben von einer Politik des reinen Machterhalts die Nase voll

https://wahl.tagesschau.de/wahlen/2018-10-14-LT-DE-BY/charts/index-content/chart_282325.shtml

Zum Ausgang der bayerischen Landtagswahlen erklärt die Vorsitzende der Linksfraktion im Schweriner Landtag und stellvertretende Bundesvorsitzende ihrer Partei, Simone Oldenburg: Meine Partei konnte spürbar zulegen. Das ist beachtlich. Das Ergebnis reicht nicht für den Einzug in den bayerischen Landtag, ist aber eine gute Basis für das weitere Wirken für eine soziale und gerechte Politik. Wir werden den Schwung auch für die kommenden Kommunalwahlen nutzen. Mit den Wahlergebnissen im Freistaat wird das bayerische, aber auch das bundesdeutsche Parteiengefüge durchgerüttelt. Mit der Bruchlandung der CSU wurde die Möchtegern-Monarchie im Freistaat abgewählt. Die Verluste verwundern nicht und sind hausgemacht. Von dem christlichen Menschenbild hat sich diese Partei schon lange und spätestens dann verabschiedet, als sie in einen Wettbewerb mit der AfD getreten ist. Für viele Männer und Frauen war die CSU mit dieser Rechtsaußen-Ausrichtung nicht mehr wählbar. Weiterlesen


Christiane Müller neue Bürgermeisterin von Dierhagen

Nachdem der langjährige Bürgermeister von Dierhagen, Siegfried Kannewurf, aus gesundheitlichen Gründen sein Amt niederlegt hat, wählten die Einwohnerinnen und Einwohner des Ostseebades die Kandidatin der LINKEN, Christiane Müller, zur Nachfolgerin. Als einzige Kandidatin erhielt die 56-jährige bisherige stellvertretende Bürgermeisterin 92% der abgegebenen Stimmen. Herzlichen Glückwunsch! Weiterlesen


Frieden und internationale Sicherheit

Die Landesarbeitsgemeinschaft "Frieden und internationale Sicherheit" traf sich am 11. Mai in Stavenhagen und beging dabei den 20. Jahrestag ihrer Gründung. "In den zurück liegenden 20 Jahren haben wir versucht, das Thema Frieden immer wieder in die Gliederungen unseres Landesverbandes zu tragen. Mit unseren regelmäßig durchgeführten Friedenskonferenzen haben wir das friedenspolitische Profil unserer Partei sehr wesentlich mit geprägt.", so der Sprecher der LAG, Bernd Blumenthal. Auf der jüngsten Konferenz im März in Rostock stand der Entwurf des Bundestagswahlprogramms im Mittelpunkt. Ausgehend von unseren Erfahrungen in der Konversionspolitik wurden dabei auch Änderungsvorschläge für das Wahlprogramm erarbeitet. Weiterlesen


Wählerwanderung in Burg Stargard

Bald ist Bundestagswahl. Torsten Koplin möchte für die Menschen in Mecklenburg-Vorpommern in den Bundestag ziehen und auch dort daran arbeiten, dass unser Land friedlicher und gerechter wird. "Meine Freunde haben sich die Aktion "Wähler/Wählerinnen-Wanderung" ausgedacht. Gemeinsam mit WählerInnen wollen wir wandern, wir wollen zu den Wählern wandern und wir möchten natürlich auch, dass die Wähler zur LINKEN wandern. Im Laufe der nächsten Monate werde ich also immer wieder durch meinen Bundestagswahlkreis 16 ziehen, um mich mit den Ideen und Problemen der Menschen im Land auseinandersetzen." so Torsten Koplin. Weiterlesen


Todesmarsch-Gedenk-Radtour

Anlässlich des Tages der Befreiung vom Nationalsozialismus und der Beendigung des 2. Weltkrieges pflegten wieder Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Todesmarsch-Gedenk-Radtour Gedenkstätten des Todesmarsches der KZ-Häftlinge von Sachsenhausen und Ravensbrück. Rainer Raeschke, einer der Organisatoren der traditionellen Gedenktour der LINKEN, mahnte in seiner Ansprache zum Start vor den Beispielen eines wiederbelebten Neofaschismus. „Mit der Pflege der Gedenkstätten soll der Toten, die den Schrecken des Krieges und der faschistischen Herrschaft zum Opfer fielen, gedacht werden. Sie mahnen: "Nie wieder Faschismus, nie wieder Krieg!" Weiterlesen

Aktuelle Bilder
Pressemeldungen

Lehramtsstudium reformieren – nicht noch mehr wertvolle Zeit vergeuden

Zu den Ergebnissen der Studie „Studienerfolg und -misserfolg im Lehramtsstudium“ erklärt die Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Nach mehr als 20 Monaten Studie weiß Bildungsministerin Birgit Hesse nun endlich, was in der Lehramtsausbildung nicht funktioniert. Dabei sind diese Erkenntnisse doch nicht... Weiterlesen


Täuschungsmanöver der Landesregierung bei Kindertagesförderung

Zu anhaltenden Täuschungsmanöver der Landesregierung in Sachen Kindertagesförderung erklärt die kinder-, jugend- und familienpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Jacqueline Bernhardt: Es ist nicht zu fassen, wie sehr sich die Landesregierung mit geschönten Fassaden schmückt, während das Mauerwerk gewaltig bröckelt. Expertinnen und Experten... Weiterlesen


Nichts ist gut bis 2020 – Vollförderung der Bundestützpunkte nicht gegeben

Zum heutigen Expertengespräch „Schließung von Bundestützpunkten in M-V“ erklärt Eva-Maria Kröger, stellvertretendes Mitglied der Linksfraktion im Bildungsausschuss: „Entgegen Behauptungen von CDU-Abgeordneten aus M-V steht die Vollförderung der Bundestützpunkte im Land nicht erst ab 2020 in Frage, sondern ist auch bis 2020 nicht mehr im vollen... Weiterlesen


  

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. Hier kannst Du sofort und online Deinen Eintritt in die Partei DIE LINKE erklären.

Mitglied werden

... im August 2018