Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Weltfriedenstag in Schwerin

Unser Landesvorsitzender Torsten Koplin war zum Weltfriedenstag in Schwerin zum Friedenfest. In seiner Rede machte er noch einmal klar: „DIE LINKE will, dass Schluss ist mit Rüstungsexporten! Den Profiten aus dreckigen Waffengeschäften gehört der Hahn abgedreht.“ Weiterlesen


Radtour zum Weltfriedenstag von Parchim nach Neustadt-Glewe

Nachdem der Kreisverband DIE LINKE. Ludwigslust-Parchim gestern in Wöbbelin der Opfer von Krieg und Völkermord gedachte, startete heute zum Weltfriedenstag die gemeinsame Friedensfahrt mit den Kreisparteien von SPD, CDU und Bündnis ´90/DIE GRÜNEN mit über 50 Teilnehmer*innen als notwendiges Zeichen für den Frieden auf der Welt. Nach einen bewegenden Andacht in Parchim fuhren die Teilnehmenden Richtung Neustadt-Glewe zur Gedenkstätte an der ehemaligen Außenstelle des KZ Wöbbelin. Auch das anschließende Familienfest in Parchim mit viel Spiel und Spaß war super besucht. Weiterlesen


Wir treten Gewalt und Rassismus entschieden entgegen!

Laut Polizei wurde gestern Abend in Wismar ein Syrer von drei Männern u.a. mit einer Eisenkette krankenhausreif geschlagen! Dabei riefen sie rassistische Parolen. Diese Tat reiht sich in weitere brutale Angriffe auf Geflüchtete in den letzten Monaten - auch in Mecklenburg-Vorpommern - ein. Das ist nicht hinnehmbar! Der Rechtsstaat ist gefordert, diesen Taten konsequent nachzugehen. Weiterlesen


Koalitionseinigung bei der Rente wieder nur Makulatur

pixabay.com / user: geralt (CC0)

Zur Einigung der von CDU, CSU und SPD im Rentenstreit erklären die Landesvorsitzenden der LINKEN in Mecklenburg-Vorpommern, Wenke Brüdgam und Torsten Koplin: Was uns Union und SPD heute als Einigung in ihrem internen Rentenstreit verkaufen wollen, ist wieder nur Makulatur am Rentensystem, welches über Jahrzehnte insbesondere durch die jetzigen Regierungsparteien zerstört wurde. Der eigentliche Streitpunkt – der unabgestimmte Vorstoß der SPD, dass Rentenniveau in Höhe von 48 % bis 2040 statt bis 2025 festzuschreiben – wurde weiter vertagt, bis die eingesetzte Kommission dazu Vorschläge vorlegt. Allein diese 48 % bleiben deutlich zu niedrig und bringen für Mecklenburg-Vorpommern wenig, da die vorausgesetzte Erwerbsbiografie – 45 Jahre Durchschnittseinkommen – hierzulande nur auf wenige Menschen zutrifft. Daher bekräftigen wir unsere Forderung nach einer Mindestrente von 1.050 Euro, um Altersarmut zu vermeiden. Weiterlesen

Aktuelle Bilder
Pressemeldungen

Endlich Wohngeld anpassen und soziale Wohnraumförderung stärken!

Zum heute auf Einladung der Kanzlerin stattfindenden Wohngipfel erklärt die wohnungsbaupolitische Sprecherin der Linksfraktion, Eva-Maria Kröger: „Baukindergeld und erhöhte Abschreibungen erleichtern Besserverdienenden den Weg zu Wohneigentum und schaffen Anreize für Investoren zum Bau von Wohnungen. Während diese Maßnahmen längst umgesetzt... Weiterlesen


Gute-Kita-Gesetz: mehr Verbindlichkeit bei der Qualität für die Kitas

Zu dem gestern in das Bundeskabinett eingebrachte „Gute-Kita-Gesetz“ erklärt die Kinder-, jugend- und familienpolitische Sprecherin der Linksfraktion M-V, Jacqueline Bernhardt: „Es ist gut, dass der Bund sich aufmacht, um sich bei der Elternentlastung einzubringen. M-V gehört derzeit zu den Bundesländern mit den höchsten Elternbeiträgen.... Weiterlesen


Kinder- und Jugendschutz stärken und auskömmlich finanzieren

Zur Aktionswoche Kinderschutz, die vom 21. bis 27. September 2018 im Kreis Mecklenburgische Seenplatte zum Thema „Vertrauensvoll und Verbindlich – Gemeinsam und Verlässlich“ stattfindet, erklärt die kinder-, jugend- und familienpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Jacqueline Bernhardt: „Um den Kinderschutz und die Familienförderung wirksam... Weiterlesen


Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. Hier kannst Du sofort und online Deinen Eintritt in die Partei DIE LINKE erklären.

Mitglied werden

... im August 2018