Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

DIE LINKE will Aufforstungsprogramm des Landes

bertvthul / pixabay.com

DIE LINKE. Mecklenburg-Vorpommern will ein massives Aufforstungsprogramm für das Land. Gegenwärtig besitzt Mecklenburg-Vorpommern lediglich eine Waldfläche von etwa 588.000 Hektar und rangiert damit bundesweit an vorletzter Stelle. Die Wälder sind zudem häufig nicht miteinander verbunden. Es gibt rund 22.000 Waldinseln. Durch Witterungsextreme sind die Bestände beeinträchtigt. Jüngste Waldbrände, wie bei Lübtheen oder Peenemünde haben noch dazu an die 1.000 Hektar Wald vernichtet bzw. stark beschädigt. Weiterlesen


Pflegemindestlohn durchsetzen!

DIE LINKE. Mecklenburg-Vorpommern unterstützt Überlegungen des Bundesgesundheitsministers, Jens Spahn (CDU), den Mindestlohn in der Pflege von derzeit 11,05 Euro im Westen und Berlin und 10,55 Euro im Osten auf 14 Euro anzuheben. Hiermit nähert sich der Minister einem Wert von 14,50 Euro, wie ihn DIE LINKE bereits gefordert hat.  Weiterlesen


Freiheit für Carola Rackete!

DIE LINKE. M-V solidarisiert sich mit der in Haft genommenen Kapitänin der Sea Watch III, Carola Rackete. Sie rettete Menschenleben und hat sich gegen die inhumane Abschottungspolitik Italiens gestemmt. Ihr drohen nun mehrere Jahre Haft. DIE LINKE. M-V ruft dazu auf, den Rechtshilfefonds der Sea-Watch-Aktivist*innen durch Spenden zu unterstützen. Weiterlesen


Landesweiter Bildungsgipfel nötig!

Nach einer gemeinsamen Sitzung zwischen den Landesvorsitzenden der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern und dem Landesvorstand der Partei DIE LINKE. Mecklenburg-Vorpommern erklärt dieser: Der Landesvorstand der Partei DIE LINKE. Mecklenburg-Vorpommern unterstützt die Forderung der GEW Mecklenburg-Vorpommern für ein zukunftsfähiges Bildungssystem. So bekräftigt DIE LINKE die Forderung nach einer Reform des Lehramtsstudiums, um dem Lehrer*innenmangel entgegen zu wirken und für eine gute Schulbildung für alle Kinder zu sorgen. Wir vertreten gemeinschaftlich die Idee, die Pflichtstundenzahl der Lehrer*innen und Lehrer abzusenken sowie Lebensarbeitszeitkonten einzuführen. Für uns ist klar, dass jede Schule mindestens eine Personalstelle für die Schulsozialarbeit braucht. Weiterlesen


Weiße Weste? Braune Flecken!

Zu den jüngst bekannt gewordenen Verstrickungen des Co-Vorsitzenden der AfD in Mecklenburg-Vorpommern, Augustin, erklären die Vorsitzenden der LINKEN, Wenke Brüdgam und Torsten Koplin: Immer wieder gern versucht die AfD auch hierzulande, das Saubermann-Image zu pflegen. In dem Zusammenhang betont sie immer aufs Neue, keine rechtsextremistische Partei zu sein. Die politische Biografie ihres Co-Vorsitzenden, Augustin, der nachweislich eine Kaderschmiede der NPD absolvierte, belegt, dass die AfD jede Menge brauner Flecken auf ihrer vorgeblichen weißen Weste hat. Damit wird zugleich deutlich, was bislang immer abgestritten wurde: An maßgeblicher Position gibt es Leute, die der NPD angehörten und steuernden Einfluss auf die AfD haben. Somit färbt die Politik der NPD auf die AFD ab. Einer NPD, von der das Bundesverfassungsgericht im Januar 2017 einschätzte, dass ihre Anhänger - also nicht nur deren aktuellen Mitglieder - planvoll und qualifiziert auf die Errichtung ihrer gegen die freiheitlich demokratische Grundordnung gerichteten Ziele hinarbeite. Wir fordern neuerlich und nachdrücklich von der AfD zu beweisen, dass sie nicht länger Resterampe für abgehalfterte NPD-Funktionäre ist. Andernfalls könnte begründeter Weise von der AfD als "Nazis in Nadelstreifen" gesprochen werden. Weiterlesen

Aktuelle Bilder

Aufstand gegen KitaNOTstand - Demo in Schwerin

Pressemeldungen

DIE LINKE will Aufforstungsprogramm des Landes

DIE LINKE. Mecklenburg-Vorpommern will ein massives Aufforstungsprogramm für das Land. Gegenwärtig besitzt Mecklenburg-Vorpommern lediglich eine Waldfläche von etwa 588.000 Hektar und rangiert damit bundesweit an vorletzter Stelle. Die Wälder sind zudem häufig nicht miteinander verbunden. Es gibt rund 22.000 Waldinseln. Durch Witterungsextreme sind... Weiterlesen


„Selber Vielfliegen auf Staatskosten und andere zur Kasse bitten." DIE LINKE. kritisiert Doppelmoral der Bundesumweltministerin

Laut einem Bericht des RedaktionsNetzwerk Deutschland haben die Mitarbeiter des Bundesumweltministeriums im Jahr 2018 über 3.000 Dienstreisen mit dem Flugzeug unternommen. Im Jahr 2019 waren es bislang über 1.700 Flüge. Im gleichen Atemzug verlangte die Bundesumweltministerin Svenja Schulze vor kurzem eine Verteuerung von Inlandsflügen. Dies... Weiterlesen


Ökologische Alternativen fördern: Bahntickets günstiger machen!

Zum Vorschlag der Bundesumweltministerin Svenja Schulze, Flugreisen teurer zu machen, erklärt der Landesvorsitzende der Partei DIE LINKE. Mecklenburg-Vorpommern, Torsten Koplin: Wer den CO2-Ausstoß reduzieren möchte, muss das sozial verträglich machen und klare Alternativen benennen. Dazu gehört auch, die Preise für Bahntickets deutlich zu... Weiterlesen


  

Nächster Termin

  1. 17:00 - 21:00 Uhr
    Rostock, IBIS Hotel Rostock DIE LINKE. Mecklenburg-Vorpommern

    Landesausschuss in Rostock

    mehr

    In meinen Kalender eintragen

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. Hier kannst Du sofort und online Deinen Eintritt in die Partei DIE LINKE erklären.

Mitglied werden