Nächster Termin

Regionalkonferenz zur Strategiedebatte in Stralsund
4. März 2017 10:00 – 14:00 Uhr
Regionalkonferenz für den Kreisverband Vorpommern-Rügenmehr...
Vorpommern-Rügen Stralsund, Volkssolidarität, Knieper Damm
 

Vernetzt

... im Januar 2017
 
 

Zur Zeit wird gefiltert nach: 

25. Februar 2017 Björn Griese/Dr. Mignon Schwenke/Heidrun Bluhm/Landesvorsitzende/Peene-Uecker-Ryck/Torsten Koplin

Reginalkonferenz zur Strategiedebatte in Anklam

Heute fand in Anklam die Regionalkonferenz des Kreisverbandes DIE LINKE. Peene-Uecker-Ryck zur Strategiedebatte statt. Knapp 80 Mitglieder diskutierten konstruktiv in fünf Arbeitsgruppen die Thesen zu einem Leitbild des Landesverbandes. Mit dabei war auch unsere Landesvorsitzende, Heidrun Bluhm, die sich über zahlreiche neue Ideen für die politische Arbeit freute. Mehr...

 
15. Januar 2017 Mecklenburgische Seenplatte/Torsten Koplin

Gedenken an Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht

DIE LINKE gedachte heute bundesweit der Ermordung von Rosa Luxemburg und Karl Liebknech. Auch in Mecklenburg-Vorpommern fanden mehrere Gedenkveranstaltungen statt. Wie schon seit vielen Jahren trafen sich Menschen an der Gedenkstätte am Wall in Neubrandenburg um am 2. Januarwochenende der Ermordung von Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht zu gedenken. Der Stadtvorsitzende der LINKEN Michael Hinzer, Marcel Meister und der Landtagsabgeordnete Torsten Koplin erinnerten an beide und betonten unsere Verantwortung in ihrem Sinne heute gegen Fremdenfeindlichkeit, Rassismus, Krieg und soziale Ungleichheit zu kämpfen. Mehr...

 
10. Januar 2017 Björn Griese/Dr. Wolfgang Weiß/Eva-Maria Kröger/Helmut Holter/Karen Larisch/Landesverband/Landtagsfraktion/Peter Ritter/Schwerin/Simone Oldenburg

Für Frieden! Gegen Terror, Krieg und Waffenexporte - Mahnwache vor dem Schweriner Schloss

Vor dem Hintergrund des schwersten islamistischen Anschlages auf deutschem Boden ist Trauerarbeit angesagt. Und vor dem Hintergrund des schwersten terroristischen Anschlages seit dem Münchener Oktoberfestattentat ist auch Innehalten statt politischer Reflexhandlung gefragt. Und selbstverständlich sind hiernach Maßnahmen zu prüfen, die gegebenenfalls weitere Sicherheit schaffen und nicht allein Sicherheit simulieren. DIE LINKE verweigert sich notwendigen Diskussionen nicht. Sicherheit und Ordnung haben für uns einen Stellenwert wie Freiheit und soziale Gerechtigkeit.Ja, es gibt Lücken in der Anwendung bereits existierender Gesetze, die umgehend geschlossen werden müssen. Dazu gehört auch die Diskussion über Videoüberwachung und Datenschutz. die Bekämpfung der Fluchtursacheneine ehrliche Definition sicherer Herkunftsstaaten einen Neustart der innereuropäischen Kooperationdie Schaffung eines Einwanderungs- bzw. Zuwanderungsgesetzes Flyer Für Frieden! Gegen Terror, Krieg und Waffenexporte Mehr...

 
7. Januar 2017 Björn Griese/Karen Larisch/Karin Schmidt/Kay Kröger/Landkreis Rostock/Peter Georgi/Simone Oldenburg/Susanne Krone/Torsten Koplin

LINKE im Landkreis Rostock diskutiert über Neuausrichtung

Auf der Gesamtmitgliederversammlung des Kreisverbandes DIE LINKE: Landkreis Rostock am in Sievershagen wurden, neben den notwendigen Wahlen zur Vorbereitung der Bundestagswahl, grundlegende Fragen der Ausrichtung und weiteren Arbeit der Partei diskutiert. Ausgangspunkt war eine kritische Einschätzung der bisherigen Parteiarbeit und des Landtagswahlkampfes durch den Kreisvorsitzenden, Peter Hörnig. Simone Oldenburg, Fraktionsvorsitzende der LINKEN im Landtag, begründete die Konzentration der politischen Arbeit in den nächsten fünf Jahren auf den Kampf um soziale Gerechtigkeit auf zahlreichen Gebieten, wie der Sozial-, Bildungs-, Verkehrs- oder Wohnungspolitik.  Mehr...

 
5. Januar 2017 André Walther/Björn Griese/Dr. Mignon Schwenke/Dr. Wolfgang Weiß/Eva-Maria Kröger/Heidrun Bluhm/Helmut Holter/Jacqueline Bernhardt/Jeannine Rösler/Karen Larisch

Soziale Gerechtigkeit ist Schlüssel für Teilhabe und Demokratie – Reiche werden immer reicher und Arme werden immer mehr

Während der Klausurtagung der Landtagsfraktion in Banzkow

Das Thema „Soziale Gerechtigkeit“ stand im Mittelpunkt der Klausur der Linksfraktion im Landtag am 4./5. Januar in Banzkow. Der Gastreferent Ulrich Schneider, Hauptgeschäftsführer des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes, verwies in seinem Vortrag auf den gewaltigen Reichtum in Deutschland einerseits und die zunehmende Armut sowie steigende Verschuldung von Menschen andererseits. Für eine gerechte Gesellschaft müsse ein Umsteuern eingeleitet und Solidarität eingefordert werden, sonst werde der soziale Frieden aufs Spiel gesetzt. „Erzwungene Gleichheit muss allerdings genauso abgelehnt werden wie Ungleichheit, die aus der sozialen Herkunft resultiert“, sagte Schneider. Mehr...

 

Treffer 1 bis 4 von 80

Audio
Zu den Ankündigungen von Martin Schulz, Teile der Agenda 2010 korrigieren zu wollen, erklärt der Spitzenkandidat der LINKEN, Dr. Dietmar Bartsch: Wir fordern ja seit vielen Jahren, dass das, was dort schief gelaufen ist, korrigiert wird. Wenn das jetzt die SPD ankündigt, ist das ein Erfolg. Bisher gibt es Ankündigungen. Martin Schulz generiert sich als der Anführer der außerparlamentarischen Opposition gegen die eigene Bundesregierung. Ich möchte Taten sehen und bis dahin werbe ich ausschließlich für die Ziele der LINKEN.
Pressemeldungen
22. Februar 2017 Pressemeldungen/Torsten Koplin

Ehrenamt braucht Hauptamt, weniger Bürokratie und mehr Unterstützung

Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der EhrenamtMessen MV erklärt der sozialpolitische Sprecher der Linksfraktion, Torsten Koplin:  „Das ehrenamtliche Engagement tausender Bürgerinnen und Bürger in Vereinen und auch in privaten Initiativen ist aus unserem Alltag nicht wegzudenken. Auf den Ehrenamtsmessen können sich Interessierte seit... Mehr...

 
15. Februar 2017 Pressemeldungen/Torsten Koplin

Nichts Neues für Wolgast – Lösung muss weiter gefasst werden

Zur heute von Wirtschaftsminister Harry Glawe verkündeten Portalklinik für Kinder am Kreiskrankenhaus in Wolgast erklärt der gesundheitspolitische Sprecher der Linksfraktion, Torsten Koplin:  „Jetzt sollen es also 10 Betten für die vorstationäre Versorgung von kranken Kindern am Kreiskrankenhaus sein und nicht 8, wie im... Mehr...

 
14. Februar 2017 Pressemeldungen/Torsten Koplin

Gesundheitsverhalten von Berufseinsteigern ist hoffentlich ansteckend

Zum Gesundheitsreport der Barmer zur Generation Z erklärt der gesundheitspolitische Sprecher der Linksfraktion, Torsten Koplin:  „Wie der jüngste Barmer-Report belegt, plagen sich viele Arbeitnehmer mit typischen Volkskrankheiten, wie Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems. Auch psychische Erkrankungen nehmen... Mehr...