Nächster Termin

Regionalkonferenz zur Strategiedebatte in Stralsund
4. März 2017 10:00 – 14:00 Uhr
Regionalkonferenz für den Kreisverband Vorpommern-Rügenmehr...
Vorpommern-Rügen Stralsund, Volkssolidarität, Knieper Damm
 

Vernetzt

... im Januar 2017
 
 

Zur Zeit wird gefiltert nach: 

13. Januar 2017 Dr. Dietmar Bartsch/Landkreis Rostock/Rostock

Dietmar Bartsch Direktkandidat im Bundestagswahlkreis 14

Dietmar Bartsch wurde mit 94% der Stimmen der anwesenden Mitglieder zum Direktkandidaten der LINKEN im Bundestagswahlkreis 14 (Rostock – Landkreis Rostock II) gewählt. Auf der Mitgliederversammlung im Bundestagswahlkreis 14 in der Rostocker Stadthalle stellte sich  Dietmar Bartsch als Kandidat vor. Der Vorsitzende der Linksfraktion im Bundestag prangerte dabei die zahlreichen sozialen Missstände in M-V und ganz Deutschland an. Das Nichthandeln der Bundesregierung in der Krise muss endlich vorbei sein! Auch für Rostock und das Umland will er zukünftig eine laute Stimme im Bundestag sein. "Auf ein kämpferisches Jahr 2017!" Mehr...

 
5. November 2016 Dr. Dietmar Bartsch/Eva-Maria Kröger/Rostock

Ja, er will!

DIE LINKE in der Hansestadt Rostock kam zu ihrem Kreisparteitag in der Stadthalle zusammen. Dietmar Bartsch sprach über Aktuelles aus dem Bundestag und wurde gefragt, ob er nächstes Jahr im Wahlkreis 14 (Stadt Rostock + Umland) direkt kandidieren möchte. "Ja, ich will", war die Antwort. "Ein starker Mann für eine starke Region!" meinte dazu die Kreisvorsitzende, Eva-Maria Kröger. Im Januar entscheiden die Mitglieder im Wahlkreis. Dann kann's losgehen. Mehr...

 
24. Oktober 2016 Jacqueline Bernhardt/Rostock

Landesregierung schert sich nicht um Kinderarmut in M-V

Jacqueline Bernhardt auf der Kinder- und Jugendarmutskonferenz am 22.10.2016

Zur Erklärung des „Netzwerkes gegen Kinderarmut in M-V“, die auf der Kinder- und Jugendarmutskonferenz von allen Teilnehmern so bestätigt wurde, erklärt die kinder-, jugend- und familienpolitische Sprecherin der Linksfraktion in Landtag, Jacqueline Bernhardt: „Jedes 4. Kind in M-V lebt in Armut. Im Koalitionsvertrag der neuen, alten Landesregierung kommt jedoch das Wort ‚Kinderarmut‘ nicht einmal vor. Welche Ignoranz! Und genauso wenig schert sie sich darum, wie die damit einhergehenden Probleme gelöst werden können. Sozialberichterstattung? Fehlanzeige – auch dazu kein Wort im Koalitionsvertrag.  Mehr...

 
11. September 2016 Eva-Maria Kröger/Rostock

Tag der Opfer des Faschismus in Rostock

Seit 1946 wird in Rostock den Opfern des Faschismus gedacht. Ab 1947 geschieht dies am zweiten Sonntag im September vor dem Mahnmal am Rosengarten in direkter Nähe des Steintores. Etwa vierzig Menschen, jung und ältere, folgten dem Aufruf der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschist_innen (VVN-BdA) Rostock auch dieses Jahr den „Tag der Erinnerung, Mahnung und Begegnung“ in Rostock zu begehen. Mehr...

 
31. August 2016 Eva-Maria Kröger/Phillip Bock/Rostock/Sandro Smolka

Trucktour in Rostock Lütten-Klein und Evershagen

Heute waren die Stationen unserer Trucktour die Rostocker Stadtteile Lütten-Klein und Evershagen. Natürlich stellten sich unsere Direktkandidat_innen aus der Hansestadt vor: Hikmat Al-Sabty (Wahlkreis 4 - Rostock I), Karsten Kolbe (Wahlkreis 5 - Rostock II), Eva-Maria Kröger (Wahlkreis 6 - Rostock III) und Phillip Bock (Wahlkreis 7 - Rostock IV). Musik von den Ready Teddies sorgte bei Sonnenschein außerdem für gute Stimmung. Mehr...

 

Treffer 1 bis 4 von 115

Audio
Zu den Ankündigungen von Martin Schulz, Teile der Agenda 2010 korrigieren zu wollen, erklärt der Spitzenkandidat der LINKEN, Dr. Dietmar Bartsch: Wir fordern ja seit vielen Jahren, dass das, was dort schief gelaufen ist, korrigiert wird. Wenn das jetzt die SPD ankündigt, ist das ein Erfolg. Bisher gibt es Ankündigungen. Martin Schulz generiert sich als der Anführer der außerparlamentarischen Opposition gegen die eigene Bundesregierung. Ich möchte Taten sehen und bis dahin werbe ich ausschließlich für die Ziele der LINKEN.
Pressemeldungen
23. April 2016 Heidrun Bluhm/Helmut Holter/Landesvorsitzende/Landesvorstand/Rostock

Landesvorstand beschließt Entwurf des Programms zur Landtagswahl 2016

Der Landesvorstand der Partei DIE LINKE. Mecklenburg-Vorpommern hat am heutigen Samstag den Programmentwurf zur Landtagswahl 2016 beschlossen. Unter dem Motto „Aus Liebe zu M-V“ zieht DIE LINKE damit geschlossen mit ihrem Spitzenkandidaten Helmut Holter in den Wahlkampf. Mit diesem Entwurf unterstreicht die Partei ihren Gestaltungsanspruch. DIE... Mehr...

 
24. Februar 2015 Eva-Maria Kröger/Rostock

"Es ist wie ein Pflaster, dass man langsam abzieht."

Zur Bewertung der Theatervorlage und zum Ausschluss aus der Pressekonferenz erklärt Eva-Maria Kröger, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE in der Bürgerschaft Gestern Abend haben Minister Brodkorb, Oberbürgermeister Methling sowie die Fraktionen SPD, CDU, GRÜNE und UFR/FDP ihr Theaterpapier vorgelegt. Erst nachdem die Fraktionssitzung schon... Mehr...

 
10. April 2014 Marcel Eggert/Rostock/Studierendenverband

Diskurs um Ehrendoktorwürde für Snowden überfordert SPD-Landtagsabgeordnete

Die Philosophische Fakultät der Universität Rostock hat gestern entschieden, ein Ehrenpromotionsverfahren für Edward Snowden formal zu eröffnen. Dieses Vorhaben wertet die SPD-Landtagsabgeordnete Susann Wippermann als "Marketingcoup" und spricht Snowden jegliche wissenschaftliche Leistungen ab, die in §24 der Promotionsordnung der Philosophischen... Mehr...