Nächster Termin

Regionalkonferenz zur Strategiedebatte in Stralsund
4. März 2017 10:00 – 14:00 Uhr
Regionalkonferenz für den Kreisverband Vorpommern-Rügenmehr...
Vorpommern-Rügen Stralsund, Volkssolidarität, Knieper Damm
 

Vernetzt

... im Januar 2017
 
 

Zur Zeit wird gefiltert nach: 

10. Februar 2017 Elke Schoenfelder Elke Schoenfelder/Heidrun Bluhm/Landkreis Rostock/Mecklenburgische Seenplatte

Heidrun Bluhm Direktkandidatin im Bundestagswahlkreis 17

Kreisvorsitzende Elke Schoenfelder gratuliert Heidrun Bluhm

Die Landesvorsitzende der LINKEN und Bundestagsabgeordnete, Heidrun Bluhm, wurde als Direktkandidatin im Bundestagswahlkreis 17 (Mecklenburgische Seenplatte II – Landkreis Rostock III) gewählt. Damit sind in allen sechs Wahlkreisen in Mecklenburg-Vorpommern die Direktkandidat_innen der LINKEN für die Bundestagswahl aufgestellt. Mehr...

 
23. Januar 2017 Mecklenburgische Seenplatte/Peene-Uecker-Ryck

Toni Jaschinski tritt im Bundestagswahlkreis 16 an

Toni Jaschinski und die Vorsitzende des Kreisverbandes Peene-Uecker-Ryck auf der Vertreter_innenversammlung in Anklam

Toni Jaschinski wurde heute in Anklam zum Direktkandidaten der LINKEN im Bundestagswahlkreis 16 (Mecklenburgische Seenplatte I – Vorpommern-Greifswald II) gewählt. Er ist Fraktionsvorsitzender der LINKEN im Stadtrat von Neubrandenburg und Geschäftsführer eines landwirtschaftlichen Betriebes. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg! Mehr...

 
15. Januar 2017 Mecklenburgische Seenplatte/Torsten Koplin

Gedenken an Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht

DIE LINKE gedachte heute bundesweit der Ermordung von Rosa Luxemburg und Karl Liebknech. Auch in Mecklenburg-Vorpommern fanden mehrere Gedenkveranstaltungen statt. Wie schon seit vielen Jahren trafen sich Menschen an der Gedenkstätte am Wall in Neubrandenburg um am 2. Januarwochenende der Ermordung von Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht zu gedenken. Der Stadtvorsitzende der LINKEN Michael Hinzer, Marcel Meister und der Landtagsabgeordnete Torsten Koplin erinnerten an beide und betonten unsere Verantwortung in ihrem Sinne heute gegen Fremdenfeindlichkeit, Rassismus, Krieg und soziale Ungleichheit zu kämpfen. Mehr...

 
26. November 2016 Elke Schoenfelder/Jeannine Rösler/Mecklenburgische Seenplatte/Torsten Koplin

Neuer Vorstand im Kreisverband Mecklenburgische Seenplatte gewählt

v.l.: Regina Bärens, Torsten Lohr, Elvira Doehring (Schatzmeisterin), Elke Schoenfelder (Vorsitzende), Kerstin Lenz (stv. Vors.), Kornelia Gillert, Dirk Bruhn, Konrad Bossmann (Solid), Tobias Hecht (stv. Vors.), Karl Weis, Thomas Kowarik; nicht auf dem Bild: Sebastian Heuer

Die Mitglieder des Kreisverbandes DIE LINKE. Mecklenburgische Seenplatte kamen am Sonnabend in Neubrandenburg zusammen. Auf der Gesamtmitgliederversammlung wurde der zwölfköpfige Kreivorstand gewählt. Dabei wurde die Kreisvorsitzende, Elke Schoenfelder, im Amt bestätigt. Weiterhin wurden Vertreter_innen für die Landesvertreter_innenversammlung zur Aufstellung der Landesliste zur Bundestagswahl bestimmt sowie für die Vertreter_innenversammlungen in den Direktwahlkreisen 16 und 17. Mehr...

 
21. November 2016 Kerstin Heinrich Kampagne "Das muss drin sein."/Mecklenburgische Seenplatte/Torsten Koplin

Gegen den Pflegenotstand in Krankenhäusern und Pflegeheimen - Aktion in Neustrelitz

Mitglieder der LINKEN, unter ihnen Waltraut Bauer, Vorsitzende der Linksfraktion in der Stadtvertretung Neustrelitz und der Landtagsabgeordnete Torsten Koplin, sammelten Unterschriften zur Unterzeichnung einer Liste, welche den Bundesgesundheitsminister auffordert, 100.000 Stellen mehr für Pflegefachkräfte zu schaffen. So kamen über 50 Unterschriften zusammen und es konnten angeregte Gespräche geführt werden. Außerdem hatten die Einwohnerinnen und Einwohner die Möglichkeit, gegen Waffenverkäufe zu unterschreiben. Mehr...

 

Treffer 1 bis 4 von 113

Audio
Zu den Ankündigungen von Martin Schulz, Teile der Agenda 2010 korrigieren zu wollen, erklärt der Spitzenkandidat der LINKEN, Dr. Dietmar Bartsch: Wir fordern ja seit vielen Jahren, dass das, was dort schief gelaufen ist, korrigiert wird. Wenn das jetzt die SPD ankündigt, ist das ein Erfolg. Bisher gibt es Ankündigungen. Martin Schulz generiert sich als der Anführer der außerparlamentarischen Opposition gegen die eigene Bundesregierung. Ich möchte Taten sehen und bis dahin werbe ich ausschließlich für die Ziele der LINKEN.
Pressemeldungen
13. Oktober 2016 Kreistagsfraktion/Mecklenburgische Seenplatte/Peter Ritter

Kein guter Tag für die bisher aus BuT-Mitteln finanzierten Schulsozialarbeiter im Landkreis

Natürlich sei das Votum aus der Seenplatte in Schwerin angekommen, las man noch am Mittwochmorgen in der lokalen Presse. Vincent Kokert (CDU) und Andreas Butzki (SPD), Landtags- und Kreistagsabgeordnete, in Großer Koalition und Kooperation vereint, bestätigten, dass das Thema bei den Koalitionsverhandlungen in Schwerin eine vordringliche Rolle... Mehr...

 
7. Oktober 2016 Kreistagsfraktion/Mecklenburgische Seenplatte/Peter Ritter/Torsten Koplin

Beratungs- und Behandlungsstellen für Sucht- und Drogenkranke bedarfsgerecht und nachhaltig strukturieren

„Die Linksfraktion setzt sich dafür ein, dass die notwendige Neustrukturierung der Sucht- und Drogenberatungsstellen im Landkreis nicht schon wie von der Kreisverwaltung angedacht zum 01.01.2017 umgesetzt wird, sondern erst zum 01.01.2018 erfolgen sollte. Unsere Kreistagsfraktion hat deshalb einen Dringlichkeitsantrag für die Kreistagssitzung... Mehr...

 
28. September 2016 Arnold Krüger/Kreistagsfraktion/Mecklenburgische Seenplatte

Schulsozialarbeiterstellen im Landkreis MSE langfristig absichern - aktuell notwendige Finanzmittel kurzfristig und unbürokratisch zur Verfügung stellen

„Die Linksfraktion im Kreistag MSE begrüßt es ausdrücklich, dass jetzt angesichts der prekären kreislichen Situation zur Finanzierung der Schulsozialarbeit, auch die Kreistagsfraktionen von CDU und SPD endlich eine bereits jahrelange Forderung der LINKEN a...uf Kreis- und Landesebene aufgreifen und mit ihrem Kreistagsantrag eine gesetzliche... Mehr...