Vernetzt

... im August 2017
 
 

Zur Zeit wird gefiltert nach: 

18. November 2017 Mecklenburgische Seenplatte/Torsten Koplin/Wenke Brüdgam

Wenke Brüdgam und Torsten Koplin zu neuen Landesvorsitzenden gewählt

Wenke Brüdgam und Torsten Koplin wurden auf dem Landesparteitag in Neubrandenburg mit 75% bzw. 76,6% zu den neuen Landesvorsitzenden der LINKEN in Mecklenburg-Vorpommern gewählt. Horst Krumpen, der ebenfalls kandidierte, erreichte 20,6% der abgegebenen Stimmen. Die scheidende Vorsitzende, Heidrun Bluhm, und Landesgeschäftsführer, Kevin Kulke gratulierten als Erste. Wir wünschen Wenke und Torsten ein glückliches Händchen bei der Führung unserer Partei. Mehr...

 
20. September 2017 André Walther/Landkreis Rostock/Ludwigslust-Parchim/Mecklenburgische Seenplatte/Rostock/Schwerin

Transparentaktion zu Kinderarmut

"Kinder vor Armut schützen – Eltern ein gutes Einkommen!" steht auf den Transparenten, die wir heute im ganzen Land an markanten Punkten angbracht haben oder noch anbringen. Zum heutigen Weltkindertag machen wir damit erneut auf das traurige Problem Kinderarmut aufmerksam, von dem hierzulande fast jedes 3. Kind betroffen ist. Mit der Politik der sozialen Kälte muss endlich Schluss sein! Deshalb am 24. September: DIE LINKE. Mehr...

 
8. August 2017 Dr. Dietmar Bartsch/Dr. Gregor Gysi/Ludwigslust-Parchim/Mecklenburgische Seenplatte/Nordwestmecklenburg/Rostock/Schwerin

Gregor Gysi auf Tour durch M-V

Der Präsident der Europäischen LINKEN, Gregor Gysi, war drei Tage in Mecklenburg-Vorpommern unterwegs. In Hagenow und Schwerin stand unser Direktkandidat im Wahlkreis 12, André Walther an seiner Seite. Auf dem Podium in Wismar begrüßte ihn unser Direktkandidat im Wahlkreis 13, Horst Krumpen zu einer Kundgebung auf dem Markt. Im Anschluss stellte Gregor Gysi vor knapp 500 Menschen Fragen an unseren Spitzenkandidaten und Direktkandidaten im Wahlkreis 14, Dietmar Bartsch, auf dem Neuen Markt in Rostock. In Waren an der Müritz begrüßte ihn Heidrun Bluhm, Landesvorsitzende und Direktkandidatin im Wahlkreis 17, zu einem Stadtrundgang. Später am Tag trafen beide in Neustrelitz auf den Landtagsabgeordneten Torsten Koplin und den Direktkandidaten im Wahlkreis 16, Toni Jaschinski. Torsten Koplin moderierte dort eine Podiumsdiskussion, zu der zahlreiche Interessierte erschienen. Mehr...

 
24. Juni 2017 Arnold Krüger/Elke Schoenfelder/Mecklenburgische Seenplatte/Torsten Koplin/Wenke Brüdgam

DIE LINKE. Mecklenburgische Seenplatte stimmt sich auf Bundestagswahlkampf ein

Toni Jaschinski, Wenke Brüdgam, Dirk Bruhn (v.r.n.l.)

v.l.: Dirk Bruhn, Wenke Brüdgam (beide Mitglieder des Landesvorstandes), Toni Jaschinski (Bundestagskandidat)

Der Kreisparteitag der LINKEN im Kreis Mecklenburgische Seenplatte wurde diesmal in Chemnitz vor den Toren der Stadt Neubrandenburg ausgerichtet. Auf der Tagesordnung stand neben der Vorbereitung der Bundestagswahl zudem die Wahl der Delegierten für den 6. Landesparteitag gewählt werden. 18 Genossinnen und Genossen werden die Interessen des Kreisverbandes im November 2017 auf der 1. Tagung in Neubrandenburg vertreten. Zum Bundestagswahlkampf sprach Toni Jaschinski, Platz vier der Landesliste und Direktkandidat im Wahlkreis 16. Er griff dabei aktuelle gesellschaftliche Themen auf und stellte seine Qualifikation als Landwirt und Geschäftsführer eines heimischen Betriebes heraus.  Mehr...

 
11. März 2017 Björn Griese/Elke Schoenfelder/Heidrun Bluhm/Jacqueline Bernhardt/Mecklenburgische Seenplatte/Torsten Koplin

Letzte Regionalkonferenz zur Strategiedebatte in Neustrelitz

Alle Plätze in der Stadtscheune Neustrelitz waren bei unserer letzten Regionalkonferenz zur Strategiedebatte besetzt. Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende des Kreisverbandes Mecklenburgische Seenplatte, Elke Schoenfelder, eröffnete die Landesvorsitzende, Heidrun Bluhm die Debatte über die Neuausrichtung des Landesverbandes. Diese wurde später an fünf Thementischen in Form eines "World Café" vertieft. Mehr...

 

Treffer 1 bis 4 von 118

Pressemeldungen
13. Oktober 2016 Kreistagsfraktion/Mecklenburgische Seenplatte/Peter Ritter

Kein guter Tag für die bisher aus BuT-Mitteln finanzierten Schulsozialarbeiter im Landkreis

Natürlich sei das Votum aus der Seenplatte in Schwerin angekommen, las man noch am Mittwochmorgen in der lokalen Presse. Vincent Kokert (CDU) und Andreas Butzki (SPD), Landtags- und Kreistagsabgeordnete, in Großer Koalition und Kooperation vereint, bestätigten, dass das Thema bei den Koalitionsverhandlungen in Schwerin eine vordringliche Rolle... Mehr...

 
7. Oktober 2016 Kreistagsfraktion/Mecklenburgische Seenplatte/Peter Ritter/Torsten Koplin

Beratungs- und Behandlungsstellen für Sucht- und Drogenkranke bedarfsgerecht und nachhaltig strukturieren

„Die Linksfraktion setzt sich dafür ein, dass die notwendige Neustrukturierung der Sucht- und Drogenberatungsstellen im Landkreis nicht schon wie von der Kreisverwaltung angedacht zum 01.01.2017 umgesetzt wird, sondern erst zum 01.01.2018 erfolgen sollte. Unsere Kreistagsfraktion hat deshalb einen Dringlichkeitsantrag für die Kreistagssitzung... Mehr...

 
28. September 2016 Arnold Krüger/Kreistagsfraktion/Mecklenburgische Seenplatte

Schulsozialarbeiterstellen im Landkreis MSE langfristig absichern - aktuell notwendige Finanzmittel kurzfristig und unbürokratisch zur Verfügung stellen

„Die Linksfraktion im Kreistag MSE begrüßt es ausdrücklich, dass jetzt angesichts der prekären kreislichen Situation zur Finanzierung der Schulsozialarbeit, auch die Kreistagsfraktionen von CDU und SPD endlich eine bereits jahrelange Forderung der LINKEN a...uf Kreis- und Landesebene aufgreifen und mit ihrem Kreistagsantrag eine gesetzliche... Mehr...