Vernetzt

... im Juni 2017
 
 

Zur Zeit wird gefiltert nach: 

7. Januar 2017 Björn Griese/Karen Larisch/Karin Schmidt/Kay Kröger/Landkreis Rostock/Peter Georgi/Simone Oldenburg/Susanne Krone/Torsten Koplin

LINKE im Landkreis Rostock diskutiert über Neuausrichtung

Auf der Gesamtmitgliederversammlung des Kreisverbandes DIE LINKE: Landkreis Rostock am in Sievershagen wurden, neben den notwendigen Wahlen zur Vorbereitung der Bundestagswahl, grundlegende Fragen der Ausrichtung und weiteren Arbeit der Partei diskutiert. Ausgangspunkt war eine kritische Einschätzung der bisherigen Parteiarbeit und des Landtagswahlkampfes durch den Kreisvorsitzenden, Peter Hörnig. Simone Oldenburg, Fraktionsvorsitzende der LINKEN im Landtag, begründete die Konzentration der politischen Arbeit in den nächsten fünf Jahren auf den Kampf um soziale Gerechtigkeit auf zahlreichen Gebieten, wie der Sozial-, Bildungs-, Verkehrs- oder Wohnungspolitik.  Mehr...

 
10. Dezember 2015 Kay Kröger/Landkreis Rostock/Peter Georgi/Peter Hörnig/Susanne Krone

Susanne Krone und Peter Georgi als Direktkandidat_innen gewählt

Susanne Krone, Mitglied der Kreistagsfraktion DIE LINKE im Landkreis Rostock wurde auf einer Nominierungsveranstaltung am vergangenen Donnerstag zur Direktkandidatin im Wahlkreis 11 (Städte Bad Doberan, Kröpelin, Kühlungsborn und Neubukow, die Gemeinde Satow, die Ämter Bad Doberan-Land und Neubukow-Salzhaff) zur Landtagswahl 2016 gewählt. Für den Landtagswahlkreis 12 (Gemeinden Dummerstorf, Graal-Müritz und Sanitz/die Ämter Carbäk, Rostocker Heide, Tessin und Warnow-West) nominierten die anwesenden Mitglieder den Kösterbecker Sozialarbeiter, Peter Georgi, ebenfalls Mitglied der Kreistagsfraktion DIE LINKE. Mehr...

 
17. Oktober 2015 Eva-Maria Kröger/Kay Kröger/Rostock/Sandro Smolka

Gegen rechte Hetze und für Solidarität und Menschlichkeit

Über 700 Menschen zeigen heute in Rostock deutlich: Flüchtlinge sind willkommen - rechte Hetze nicht! Viele Mitglieder der LINKEN waren heute auf der Straße und demonstrieren gemeinsam mit vielen anderen für Solidarität und Menschlichkeit. Mehr...

 
1. August 2015 Björn Griese/Dr. Hikmat Al-Sabty/Eva-Maria Kröger/Gerit Losand Gärber/Heidrun Bluhm/Karin Schmidt/Kay Kröger/Landkreis Rostock/Prof. Dr. Wolfgang Methling

11. Friedensfest in Graal-Müritz

Unter dem Motto „Für Frieden und Toleranz- gemeinsam gegen rechts“ fand am 1. August von 10 - 17 Uhr auf dem Seebrückenvorplatz Graal- Müritz unser 11. Friedensfest statt. Dieses Fest war für alle offen, die sich mit dem Motto des Tages solidarisieren können. Als Gäste waren die Botschafter Boliviens und Ekuadors, die Geschäftsträgerinnen der Botschaften Venezuelas und Nicaraguas und den Kulturattache Kubas da. Weitere Gäste an diesem Tag waren die Abgeordnete des Deutschen Bundestages, Heidrun Bluhm und Dietmar Bartsch sowie Hikmat Al Sabty, Abgeordneter des Landtages M-V.  Mehr...

 
8. Mai 2015 Björn Griese/Heidrun Bluhm/Helmut Holter/Jacqueline Bernhardt/Jeannine Rösler/Kay Kröger/Mecklenburgische Seenplatte/Peter Ritter/Torsten Koplin

"Zu Risiken und Nebenwirkungen von Naziaufmärschen lesen Sie ein Geschichtsbuch oder fragen Ihre Großeltern!"

Auch in diesem Jahr versuchten Neonazis am 8. Mai in Demmin die Geschichte umzudeuten und ihre menschenverachtende und rassistische Ideologie zu verbreiten. Am 70. Jahrestag der Befreiung vom Faschismus zeigten jedoch viele Hunderte, dass sie diese Geschichtsklitterung ablehnen und für Toleranz und Menschlichkeit stehen. Auch DIE LINKE war wieder stark in Demmin vertreten. An einer Mahnwache und der Friedensdemonstration gegen Dummheit und Fremdenhass nahmen neben der Landesvorsitzenden Heidrun Bluhm und dem Fraktionsvorsitzenden Helmut Holter nahmen weitere Mitglieder des Landesvorstandes, der Landtagsfraktion und aus dem gesamten Landesverband teil. Auf dem Barlach-Platz am Ehrenfriedhof sprach Helmut Holter zu zahlreichen Teilnehmer_innen der Friedensdemo. Er forderte, die Ursachen für Flucht und Krieg weltweit zu bekämpfen und versprach, dass wir solange jedes Jahr am 8. Mai nach Demmin kommen, um für Toleranz und Menschlichkeit zu demonstrieren, wie Neonazis versuchen Hass und Rassismus zu verbreiten. Wir danken allen, die sich dem friedlichen Protest angeschlossen haben. Denn: "Zu Risiken und Nebenwirkungen von Naziaufmärschen lesen Sie ein Geschichtsbuch oder fragen Ihre Großeltern!" weitere Bilder Mehr...

 

Treffer 1 bis 4 von 8

Video
10. Juni 2017

„Das ist unser Land. Holen wir es uns zurück!“

Flash is required!

Rede unseres Spitzenkandidaten Dietmar Bartsch auf dem Bundesparteitag: Wir wollen das Steuersystem verändern. Wir müssen diejenigen, die reich sind, zur Kasse bitten. Wir wollen kleine und mittlere Einkommen entlasten. Niemand braucht eine Milliarde Euro zum Leben, aber Milliarden Menschen brauchen soziale Gerechtigkeit, weltweit, um in Würde leben zu können.

Alle Videos vom Bundesparteitag: Playlist auf Youtube

Pressemeldungen
26. Mai 2016 Kay Kröger/Pressemeldungen

Große Koalition in Angst vor dem Wähler? Auch 2016 kein „Wahl-O-Mat“ in Mecklenburg-Vorpommern?

Der Landesgeschäftsführer und Wahlkampfleiter der LINKEN in M-V, Kay Kröger, erklärt: Wie aus Kreisen der Landeszentrale für politische Bildung verlautet, könnte es auch in diesem Jahr keinen „Wahl-O-Mat“ in Mecklenburg-Vorpommern geben. Erneut verschließen sich SPD und CDU dieser Idee. In einer Demokratie ist es unverzichtbar, dass die... Mehr...

 
7. Dezember 2013 Kay Kröger/Landesvorstand

Landesvorstand konstituiert sich in Grimmen

Am heutigen Sonnabend, 07.12.2014, hat sich der am 23./24. November neugewählte Landesvorstand der Partei DIE LINKE. Mecklenburg-Vorpommern zu seiner ersten Sitzung getroffen. In Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen) konstituierte sich der Vorstand und beschloss sowohl eine Geschäftsverteilung als auch weitere notwendige Arbeitsgrundlagen. Mehr...

 
5. Dezember 2013 Kay Kröger

Landesvorstand der LINKEN im Nordosten kommt zu konstituierender Sitzung zusammen

Zwei Wochen nach der 1. Tagung des 4. Landesparteitages kommt am Samstag der neu gewählte Vorstand der Partei DIE LINKE. M-V zu seiner konstituierender Sitzung zusammen. Auf der Tagesordnung stehen u.a. die Beschlussfassung über Geschäftsordnung und die Geschäftsverteilung (politische sowie lokale Zuständigkeiten) sowie die weitere Vorbereitung... Mehr...