Vernetzt

... im August 2017
 
 

Zur Zeit wird gefiltert nach: Karsten Kolbe

5. Januar 2017 André Walther/Björn Griese/Dr. Mignon Schwenke/Dr. Wolfgang Weiß/Eva-Maria Kröger/Heidrun Bluhm/Helmut Holter/Jacqueline Bernhardt/Jeannine Rösler/Karen Larisch

Soziale Gerechtigkeit ist Schlüssel für Teilhabe und Demokratie – Reiche werden immer reicher und Arme werden immer mehr

Während der Klausurtagung der Landtagsfraktion in Banzkow

Das Thema „Soziale Gerechtigkeit“ stand im Mittelpunkt der Klausur der Linksfraktion im Landtag am 4./5. Januar in Banzkow. Der Gastreferent Ulrich Schneider, Hauptgeschäftsführer des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes, verwies in seinem Vortrag auf den gewaltigen Reichtum in Deutschland einerseits und die zunehmende Armut sowie steigende Verschuldung von Menschen andererseits. Für eine gerechte Gesellschaft müsse ein Umsteuern eingeleitet und Solidarität eingefordert werden, sonst werde der soziale Frieden aufs Spiel gesetzt. „Erzwungene Gleichheit muss allerdings genauso abgelehnt werden wie Ungleichheit, die aus der sozialen Herkunft resultiert“, sagte Schneider. Mehr...

 
7. Dezember 2016 Dr. Mignon Schwenke/Dr. Wolfgang Weiß/Eva-Maria Kröger/Helmut Holter/Jacqueline Bernhardt/Jeannine Rösler/Karen Larisch/Karsten Kolbe/Landtagsfraktion/Peter Ritter

Weiter so, Herr Sellering?

Auf der Tagesordnung der Landtagssitzung stand heute die Regierungserklärung von Ministerpräsident Erwin Sellering. Die Mitglieder und Mitarbeiter_innen der Linksfraktion im Landtag haben heute Morgen vor dem Schloss schon mal gezeigt, dass überhaupt nicht alles in Ordnung ist im Land. Die SPD verharrt im "Weiter so!" und lobt sich selbst, statt die Probleme anzupacken. Mehr...

 
1. Dezember 2016 Dr. Mignon Schwenke/Dr. Wolfgang Weiß/Eva-Maria Kröger/Helmut Holter/Jacqueline Bernhardt/Jeannine Rösler/Karen Larisch/Karsten Kolbe/Landtagsfraktion/Peter Ritter

Wie steht es um die Umsetzung der Leitlinien für Aids-Prävention?

Fotoaktion der Mitglieder und Mitarbeiter_innen der Landtagsfraktion DIE LINKE vor dem Schweriner Schloss - Sitz des Landtages Mecklenburg-Vorpommern

Wie jedes Jahr unterstützen die Mitglieder der Linksfraktion im Landtag die Aufklärungskampagne, die diesmal unter dem Motto steht ‚Mit HIV kann man heute leben. Mit Diskriminierung nicht‘. Kein Mensch darf wegen einer Krankheit diskriminiert werden. Ausgrenzung entsteht oft aus Unkenntnis und Ängsten. Deshalb sind Information und Aufklärung bei HIV und AIDS so wichtig. Viele wissen beispielsweise immer noch nicht, dass eine Infektion durch Händeschütteln oder eine Umarmung praktisch unmöglich ist.   In M-V gibt es seit 2009 Leitlinien für eine zeitgemäße Aufklärung, Prävention und Bildung zu HIV und Aids. Die Linksfraktion will jetzt von der Landesregierung wissen, wie diese Leitlinien umgesetzt werden, was sie bislang bewirkt haben und wie die Landesregierung gegebenenfalls nachsteuern will. Dass M-V mit 670 an HIV- oder AIDS-Erkrankten bundesweit zum unteren Drittel gehört, darf nicht zu Sorglosigkeit führen. Auch hier dürfen wir im Kampf gegen die Krankheit nicht nachlassen.  Mehr...

 
26. November 2016 Andreas Bluhm/Karsten Kolbe/Landtagsfraktion

Weil Sport verbindet auf dem Landessporttag in Güstrow

Nach 26 Jahren an der Spitze des LSB hat Wolfgang Remer auf dem Landessporttag in Güstrow den Staffelstab an unseren ehemaligen Landtagsabgeordneten Andreas Bluhm mit einem klasse Wahlergebnis übergeben. "Herzlichen Glückwunsch!" sagte auch der derzeitige sportpolitische Sprecher der Linksfraktion im Landtag, Karsten Kolbe. Im Sport genießen zentrale Werte wie Toleranz, Vielfalt und Solidarität einen hohen Stellenwert. Für all das steht die AfD nicht. Das sahen die Delegierten offensichtlich auch so. Folgerichtig haben sie dem AfD-Mann de Jesus Fernandes bei der Wahl ins Präsidium des LSB die rote Karte gezeigt. Mehr...

 
16. November 2016 Dr. Mignon Schwenke/Dr. Wolfgang Weiß/Eva-Maria Kröger/Helmut Holter/Jacqueline Bernhardt/Jeannine Rösler/Karen Larisch/Karsten Kolbe/Landtagsfraktion/Peter Ritter

Linksfraktion erarbeitet Forderungskatalog für Vorpommern

Landtagsabgeordnete Mignon Schwenke beim Stand der Fraktion in Wolgast

Die Landtagsfraktion DIE LINKE war auf Landtour durch den Landkreis Vorpommern-Greifswald. In zahlreichen Gesprächsrunden mit Kommunalpolitikerinnen und -politikern, Vereinen und Verbänden wurde ganz deutlich, dass es in Vorpommern in vielen Bereichen deutliche Nachholebedarfe gibt. Die Debatten um das Krankenhaus in Wolgast sind dabei nur die Spitze des Eisberges. Die Akteure vor Ort wissen oft nicht mehr, wie sie das Geld für die sogenannten freiwilligen Aufgaben zusammenkratzen sollen. Somit fallen etliche Angebote, die das Leben in den Gemeinden, den Städten und Dörfern, lebenswert machen, über Bord. Tolle Projekte wie zum Beispiel der Demokratiebahnhof in Anklam leben von der Hand in den Mund.  Mehr...

 

Treffer 1 bis 4 von 9

Video
18. November 2017

Dietmar Bartsch auf dem Landesparteitag in Neubrandenburg

Flash is required!

Der Vorsitzende der Linksfraktion im Deutschen Bundestag spricht auf unserem Landesparteitag am 18./19. November im Haus der Kultur und Bildung in Neubrandenburg.

Aktuelle Bilder
Pressemeldungen
18. Januar 2018 Karsten Kolbe/Pressemeldungen

Verunglimpfung des Greifswalder Senats ist inakzeptabel

Zur Entscheidung des Senats der Universität Greifswald, den Namen „Ernst Moritz Arndt“ grundsätzlich abzulegen, diesen aber unter bestimmten Voraussetzungen zuzulassen, erklärt der hochschulpolitische Sprecher der Linksfraktion, Karsten Kolbe:  „Mit der Entscheidung findet eine lange, ausführliche und teils sehr emotionale Debatte ein Ende.... Mehr...

 
11. Januar 2018 Karsten Kolbe/Pressemeldungen

Zwangsexmatrikulationen sind ein Alarmsignal

Zur heutigen Berichterstattung in der Ostseezeitung zur steigenden Zahl von Zwangsexmatrikulationen an den Hochschulen des Landes erklärt der hochschulpolitische Sprecher, Karsten Kolbe: „Die steigende Zahl der Zwangsexmatrikulationen ist ein Alarmsignal. Die Ursache liegt jedoch längst nicht allein in der Bequemlichkeit der Studierenden, wie es... Mehr...

 
9. November 2017 Karsten Kolbe/Pressemeldungen

AfD-Fraktion glänzt mit Schweigen im Walde

Zu den Haushaltsberatungen heute im Innenausschuss zum Thema „Innere Sicherheit“ erklärt der Abgeordnete der Linksfraktion und Mitglied im Innenausschuss, Karsten Kolbe:  „Mit großer Verwunderung hat meine Fraktion die Passivität der AfD-Fraktion im Ausschuss zur Kenntnis genommen. Lässt die sogenannte Alternative doch sonst keine... Mehr...