Vernetzt

... im August 2017
 
 

Zur Zeit wird gefiltert nach: 

30. Juni 2017 Horst Krumpen/Jacqueline Bernhardt/Ludwigslust-Parchim/Marko Schmidt/Torsten Koplin/Wenke Brüdgam

Kreisparteitag in Ludwigslust-Parchim - Gemeinsam die Weichen für die Zukunft gestellt

Heute fand der Kreisparteitag der LINKEN in Ludwigslust-Parchim in Redefin statt. Der Parteitag gab den Startschuss für die heiße Phase des Bundestagswahlkampfes und stellte erneut Weichen für die zukünftige Entwicklung und Arbeitsweise unseres Kreisverbandes. Die Delegierten hatten das Vergnügen zwei neue, junge Mitglieder willkommen zu heißen, bevor Horst Krumpen, der als Direktkandidat für den Bundestagswahlkreis 13 antritt, seine Rede begann. Horst betonte in seinen Ausführungen, dass die Bundestagswahl eine Richtungswahl sein würde. Er ging hart mit der Politik der Großen Koalition ins Gericht und betonte dabei Schwerpunkte, die er im Wahlkampf in den Vordergrund stellen möchte. Mehr...

 
17. Juni 2017 Horst Krumpen/Jacqueline Bernhardt/Nordwestmecklenburg/Simone Oldenburg

Gesamtmitgliederversammlung in Nordwestwecklenburg bestimmt Kreisvorstand und Weg bis zur Bundestagswahl

Zu Beginn der Gesamtmitgliederversammlung der LINKEN in Nordwestmecklenburg stellte Jacqueline Bernhardt die Kampagne gegen Kinderarmut vor. Sie kritisierte den unerträglichen und unhaltbaren Zustand, dass in M-V fast 30 Prozent der Kinder und Jugendlichen arm oder von Armut bedroht sind. Der Kreisvorsitzende, Horst Krumpen, stellte klar, dass Die LINKE mit einem anspruchsvollen Wahlprogramm in den Wahlkampf zum Bundestag zieht. Kernpunkte sind: Eine sanktionsfreie Mindestsicherung von 1050 Euro anstelle von Hartz-IV. Für Kinder und Jugendliche soll eine Grundsicherung von 573 Euro fließen. Der Mindestlohn soll von 8,84 auf 12 Euro steigen. DIE LINKE möchte eine Mindestrente von 1050 Euro garantieren. Das Rentenniveau soll auf 53 Prozent steigen. Finanziert werden soll dies unter anderem aus einer Millionärssteuer und der Veränderung des Spitzensteuersatzes. Mehr...

 
27. April 2017 André Walther/Horst Krumpen/Jacqueline Bernhardt/Landtagsfraktion/Nordwestmecklenburg/Schwerin/Simone Oldenburg

Pendler_innenaktionen in Westmecklenburg

Heute in aller Früh begrüßten Mitglieder der LINKEN Pendelerinnen und Pendler, die das Land gen Westen zum Arbeiten verlassen mit einer kleinen Aufmerksamkeit u.a. an den Bahnhöfen in Schwerin, Wismar und Grevesmühlen sowie Pendlerparkplätzen an der A20. Die Landtagsabgeordneten Simone Oldenburg und Jacqueline Bernhardt, die Bundestagskandidaten André Walther und Horst Krumpen und viele weitere waren dabei, um auch kurz mit auf den Weg zu geben, dass es Alternativen zum Pendeln gibt. Dafür braucht es Gute Arbeit und Gute Löhne in Mecklenburg-Vorpommern! Dafür braucht es eine starke LINKE im Bund und im Land! Mehr...

 
11. März 2017 Björn Griese/Elke Schoenfelder/Heidrun Bluhm/Jacqueline Bernhardt/Mecklenburgische Seenplatte/Torsten Koplin

Letzte Regionalkonferenz zur Strategiedebatte in Neustrelitz

Alle Plätze in der Stadtscheune Neustrelitz waren bei unserer letzten Regionalkonferenz zur Strategiedebatte besetzt. Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende des Kreisverbandes Mecklenburgische Seenplatte, Elke Schoenfelder, eröffnete die Landesvorsitzende, Heidrun Bluhm die Debatte über die Neuausrichtung des Landesverbandes. Diese wurde später an fünf Thementischen in Form eines "World Café" vertieft. Mehr...

 
18. Januar 2017 Jacqueline Bernhardt/Schwerin/Simone Oldenburg

Unterschriften übergeben – Schulsozialarbeit dauerhaft sichern

Die Vorsitzende der Linksfraktion im Landtag, Simone Oldenburg und ihre Fraktionskollegin, Jacqueline Bernhardt - beide zudem Mitglied des Landesvorstandes - haben heute gemeinsam mit Vertretern u.a. des Landesfachverbandes Schulsozialarbeit die gesammelten Unterschriften zur dauerhaften Sicherstellung der Schulsozialarbeit in M-V übergeben. Mehr...

 

Treffer 1 bis 4 von 109

Pressemeldungen
13. November 2017 Jacqueline Bernhardt/Pressemeldungen

Gesunde Kita-Verpflegung sichern

Zum heutigen Aktionstag „Kita- und Schulverpflegung in Mecklenburg-Vorpommern“ in Rostock erklärt die kinder-, jugend- und familienpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Jacqueline Bernhardt:  „Die Arbeit der Vernetzungsstelle Kitaverpflegung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) in M-V ist abhängig von Landesmitteln. Trotz nach... Mehr...

 
8. November 2017 Jacqueline Bernhardt/Pressemeldungen

Kein guter Tag für die Justiz in M-V

Nachdem die Fraktionen von SPD und CDU im Rahmen der Haushaltsberatungen im Rechtsausschuss die dringende Personalaufstockung bei den Gerichten und Staatsanwaltschaften abgelehnt haben, erklärt die rechtspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Jacqueline Bernhardt:  „Ein Tag nach den Feierlichkeiten zum 25-jährigen Jubiläum der Justiz in... Mehr...

 
8. November 2017 Jacqueline Bernhardt/Pressemeldungen

Fachkraft-Kind-Relation im Hort muss besser werden

Die kinder- und jugendpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Jacqueline Bernhardt, fordert im Rahmen der Beratungen zum Doppelhaushalt 2018/2019 eine Verbesserung der Fachkraft-Kind-Relation im Hort.  „Eine gute Kindertagesförderung braucht ausreichend Fachkräfte für eine bestmögliche individuelle Förderung eines jeden Kindes. Entgegen den... Mehr...