2. bis 5. Juni 2017
 

Vernetzt

... im Januar 2017
 
 

Zur Zeit wird gefiltert nach: 

11. März 2017 Björn Griese/Elke Schoenfelder/Heidrun Bluhm/Jacqueline Bernhardt/Mecklenburgische Seenplatte/Torsten Koplin

Letzte Regionalkonferenz zur Strategiedebatte in Neustrelitz

Alle Plätze in der Stadtscheune Neustrelitz waren bei unserer letzten Regionalkonferenz zur Strategiedebatte besetzt. Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende des Kreisverbandes Mecklenburgische Seenplatte, Elke Schoenfelder, eröffnete die Landesvorsitzende, Heidrun Bluhm die Debatte über die Neuausrichtung des Landesverbandes. Diese wurde später an fünf Thementischen in Form eines "World Café" vertieft. Mehr...

 
18. Januar 2017 Jacqueline Bernhardt/Schwerin/Simone Oldenburg

Unterschriften übergeben – Schulsozialarbeit dauerhaft sichern

Die Vorsitzende der Linksfraktion im Landtag, Simone Oldenburg und ihre Fraktionskollegin, Jacqueline Bernhardt - beide zudem Mitglied des Landesvorstandes - haben heute gemeinsam mit Vertretern u.a. des Landesfachverbandes Schulsozialarbeit die gesammelten Unterschriften zur dauerhaften Sicherstellung der Schulsozialarbeit in M-V übergeben. Mehr...

 
5. Januar 2017 André Walther/Björn Griese/Dr. Mignon Schwenke/Dr. Wolfgang Weiß/Eva-Maria Kröger/Heidrun Bluhm/Helmut Holter/Jacqueline Bernhardt/Jeannine Rösler/Karen Larisch

Soziale Gerechtigkeit ist Schlüssel für Teilhabe und Demokratie – Reiche werden immer reicher und Arme werden immer mehr

Während der Klausurtagung der Landtagsfraktion in Banzkow

Das Thema „Soziale Gerechtigkeit“ stand im Mittelpunkt der Klausur der Linksfraktion im Landtag am 4./5. Januar in Banzkow. Der Gastreferent Ulrich Schneider, Hauptgeschäftsführer des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes, verwies in seinem Vortrag auf den gewaltigen Reichtum in Deutschland einerseits und die zunehmende Armut sowie steigende Verschuldung von Menschen andererseits. Für eine gerechte Gesellschaft müsse ein Umsteuern eingeleitet und Solidarität eingefordert werden, sonst werde der soziale Frieden aufs Spiel gesetzt. „Erzwungene Gleichheit muss allerdings genauso abgelehnt werden wie Ungleichheit, die aus der sozialen Herkunft resultiert“, sagte Schneider. Mehr...

 
3. Januar 2017 Jacqueline Bernhardt/Landtagsfraktion

Anhaltendes Täuschungsmanöver zur Finanzierung der Kita-Betreuung

Foto: "Vorsicht Kinder" Martin Berk / pixelio.de

Nahezu täglich schmückt sich die Sozialministerin mit der Verteilung der Mittel aus dem ehemaligen Betreuungsgeld. Die Sprecherin für Kinder, Jugend und Familie der Linksfraktion im Landtag, Jacqueline Bernhardt, meint, dass die 10 Mio. Euro die derzeit auf die Landkreise und kreisfreien Städte für die Verbesserung der Kindertagesförderung verteilt werden, völlig ausreichend sind. Es ist ein rein verwaltungstechnischer Akt, der von Sozialministerin Drese für eine Imagekampagne missbraucht wird. Offenbar will sie damit über die Unzulänglichkeiten im eigenen Regierungshandeln hinwegtäuschen. Die Kindertagesbetreuung in M-V ist chronisch unterfinanziert, die Landesförderung für die Kitas liegt bundesweit auf dem letzten Platz. Mehr...

 
8. Dezember 2016 Jacqueline Bernhardt/Landtagsfraktion/Schwerin

SPD und CDU führen Schulsozialarbeit in die Sackgasse

Während der Aktion vor dem Schloss

Zur Ablehnung des Antrags „Schulsozialarbeiter nicht im Regen stehen lassen – Konzept zur dauerhaften Sicherung der Schulsozialarbeit in M-V unverzüglich vorlegen“ erklärt die kinder-, jugend- und familienpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Jacqueline Bernhardt: „Die Linksfraktion unterstützt die heutige Aktion vor dem Landtag, mit der Lehrkräfte, Schulleitungen, Schulsozialarbeiterinnen und -arbeiter sowie Eltern für die Sicherung der Schulsozialarbeit demonstriert haben. Wir haben auch mit unserem Antrag heute zum wiederholten Mal deutlich gemacht, dass der zunehmende Abbau der Schulsozialarbeit dringend gestoppt werden muss. Mehr...

 

Treffer 1 bis 4 von 106

Pressemeldungen
22. März 2017 Jacqueline Bernhardt/Pressemeldungen

Psychosoziale Prozessbegleitung muss auskömmlich finanziert sein

Nach der Anhörung zum neuen Prozessbegleitungsausführungsgesetz im Rechtsausschuss erklärt die rechtspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Jacqueline Bernhardt, heute in Schwerin:   „Im Grunde haben die Anzuhörenden deutlich bestätigt, was wir bereits im Vorfeld kritisiert haben. Mit einem Wechsel von einem stellenfinanzierten hin zu... Mehr...

 
22. März 2017 Jacqueline Bernhardt/Pressemeldungen

Enquete-Kommission „Jung sein in M-V“ nicht verweigern!

Zur heutigen Befassung mit dem Antrag der Beteiligungswerkstatt des Landesjugendringes M-V auf Einsetzung einer Enquete-Kommission „Jung sein in Mecklenburg-Vorpommern“ erklärt die kinder-, jugend- und familienpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Jacqueline Bernhardt:   „Mitsprache und Beteiligung von jungen Menschen in M-V sind... Mehr...

 
22. März 2017 Jacqueline Bernhardt/Pressemeldungen

SPD und CDU ohne Vorschläge zur Senkung der Sozialausgaben

Nach der heutigen Auswertung der öffentlichen Anhörung zu den kommunalen Sozialausgaben im Sozialausschuss erklärt die kinder-, jugend- und familienpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Jacqueline Bernhardt: „SPD und CDU verweigern weiterhin, die zahlreichen Baustellen bei der Gewährung von Sozialleistungen anzugehen. Die Probleme wurden... Mehr...