Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Weiße Weste? Braune Flecken!

Zu den jüngst bekannt gewordenen Verstrickungen des Co-Vorsitzenden der AfD in Mecklenburg-Vorpommern, Augustin, erklären die Vorsitzenden der LINKEN, Wenke Brüdgam und Torsten Koplin:

Immer wieder gern versucht die AfD auch hierzulande, das Saubermann-Image zu pflegen. In dem Zusammenhang betont sie immer aufs Neue, keine rechtsextremistische Partei zu sein.

Die politische Biografie ihres Co-Vorsitzenden, Augustin, der nachweislich eine Kaderschmiede der NPD absolvierte, belegt, dass die AfD jede Menge brauner Flecken auf ihrer vorgeblichen weißen Weste hat.

Damit wird zugleich deutlich, was bislang immer abgestritten wurde: An maßgeblicher Position gibt es Leute, die der NPD angehörten und steuernden Einfluss auf die AfD haben. Somit färbt die Politik der NPD auf die AFD ab. Einer NPD, von der das Bundesverfassungsgericht im Januar 2017 einschätzte, dass ihre Anhänger - also nicht nur deren aktuellen Mitglieder - planvoll und qualifiziert auf die Errichtung ihrer gegen die freiheitlich demokratische Grundordnung gerichteten Ziele hinarbeite.

Wir fordern neuerlich und nachdrücklich von der AfD zu beweisen, dass sie nicht länger Resterampe für abgehalfterte NPD-Funktionäre ist. Andernfalls könnte begründeter Weise von der AfD als "Nazis in Nadelstreifen" gesprochen werden.


  

Nächster Termin

  1. 17:00 - 21:00 Uhr
    Rostock, IBIS Hotel Rostock DIE LINKE. Mecklenburg-Vorpommern

    Landesausschuss in Rostock

    mehr

    In meinen Kalender eintragen

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. Hier kannst Du sofort und online Deinen Eintritt in die Partei DIE LINKE erklären.

Mitglied werden