Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Volksinitative "Bildungsaufstand" gestartet

Simone Oldenburg, Fraktionsvorsitzende im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern, hielt auf unseserm Landesparteitag eine mitreißende Rede in der sie auf die schlechte Bildungspolitik unserer Landesregierung einging. Dabei thematisierte sie besonders den Lehrermangel, den Unterrichtsausfall und die viel zu geringen Deutsch- und Mathestunden!

 

"Jahrelang hat sich das Land auf Kosten vieler Kinder kaputt gespart. Jetzt ist Schluss damit!"

Parteivorsitzende Katja Kipping, die zuvor die Partei aufrief, gleichzeitig eine Partei in Bewegungen sowie mit Bereitschaft zur Verantwortungsübernahe zu sein, als auch Fraktionsvorsitzender Dietmar Bartsch halfen mit den Landesvorsitzenden Wenke Brüdgam und Torstne Koplin dabei, die Großfläche zur Kampagne zu enthüllen.
Diese Motive sind nun auch landesweit in Mecklenburg-Vorpommern zu sehen. 

Hier gehts zu unserer Kampagnehomepage: https://www.bildungsaufstand.de/aktuell/