Skip to main content

Steffen Bartsch-Brüdgam als Landratskandidat in Vorpommern-Rügen nominiert

Eine Mitgliederversammlung aller wahlberechtigten Mitglieder der LINKEN im Landkreis Vorpommern-Rügen votierte heute mit sehr großer Mehrheit für den parteilosen Kreistags- und Kommunalpolitiker Steffen Bartsch-Brüdgam aus Tribsees.

Zu den ersten Gratulanten zählten neben der Kreisvorsitzenden Kerstin Kassner, der Kreistagsfraktionsvorsitzenden Christiane Latendorf auch die Landesvorsitzenden Wenke Brüdgam und Torsten Koplin.

Auch wir möchten an dieser Stelle Steffen zu diesem schönen Erfolg gratulieren und mit ihm gemeinsam in den nächsten Wochen um das bestmögliche Ergebnis im Landkreis Vorpommern-Rügen für dessen Einwohnerinnen und Einwohner kämpfen.

Unser langjähriger und verdienter Genosse Klaus Schmeling, der auch heute noch ehrenamtlich die Geschäftsstelle in Stralsund mitbetreut, wurde von den Landes- und Kreisvorsitzenden mit einer Ehrenurkunde und Blumen geehrt.


Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. Hier kannst Du sofort und online Deinen Eintritt in die Partei DIE LINKE erklären.

Mitglied werden

Nächster Termin

  1. Mecklenburgische Seenplatte
    10:00 - 15:00 Uhr
    Malchow, Werleburg-Kantine Malchow DIE LINKE. Mecklenburg-Vorpommern

    Regionalkonferenz zu Digitaliserung und Gesundheit in Malchow

    Für die Kommunalwahlen im Jahr 2019 will sich DIE LINKE in Mecklenburg-Vorpommern ein eigenes Programm geben - die kommunalpolitischen Leitlinien. Ein Grundsatzpapier hierzu ist in der Diskussion und über die Internetseite des Landesverbandes abrufbar. Bevor wir unser Kommunalwahlprogramm der breiten Öffentlichkeit präsentieren, wollen wir mit... mehr

    In meinen Kalender eintragen