Skip to main content

Simone Oldenburg in Leipzig zur stellvertretenden Parteivorsitzenden gewählt

Auf dem Bundesparteitag in Leipzig bestimmt DIE LINKE einen neuen Vorstand. Katja Kipping und Bernd Riexinger wurden dabei als Doppelspitze bestätigt. Aus Mecklenburg-Vorpommern wurde Simone Oldenburg zur stellvertretenden Parteivorsitzenden gewählt. Neue Bundesgeschäftsführer ist Jörg Schindler, Schatzmeister Harald Wolf.

Gregor Gysi, der Präsident der Europäischen LINKEN, forderte ein Europa der Integration statt der Nationalismen - sonst kann die EU nicht bestehen.

In einer sehr kämpferischen Rede rief der Vorsitzende der Bundestagsfraktion, Dietmar Bartsch, die Partei zu Geschlossenheit auf. Bei den anstehenden Wahlkämpfen stehen wichtige Weichenstellungen für DIE LINKE an. Dafür müssen wir unsere politischen Angebote klar und deutlich nach außen tragen.


Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. Hier kannst Du sofort und online Deinen Eintritt in die Partei DIE LINKE erklären.

Mitglied werden

Nächster Termin

  1. Mecklenburgische Seenplatte
    10:00 - 15:00 Uhr
    Malchow, Werleburg-Kantine Malchow DIE LINKE. Mecklenburg-Vorpommern

    Regionalkonferenz zu Digitaliserung und Gesundheit in Malchow

    Für die Kommunalwahlen im Jahr 2019 will sich DIE LINKE in Mecklenburg-Vorpommern ein eigenes Programm geben - die kommunalpolitischen Leitlinien. Ein Grundsatzpapier hierzu ist in der Diskussion und über die Internetseite des Landesverbandes abrufbar. Bevor wir unser Kommunalwahlprogramm der breiten Öffentlichkeit präsentieren, wollen wir mit... mehr

    In meinen Kalender eintragen