Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Nie wieder Faschismus! Nie wieder Krieg!

Wir gedenken am heutigen 27. Januar den Opfern des Nationalsozialismus. Mit unserer Teilnahme an zahlreichen Veranstaltungen aus Anlass dieses Gedenktages bekräftigen wir den 1945 von ehemaligen Häftlingen des Konzentrationslagers Buchenwald ausgesprochenen Schwur "Nie wieder Faschismus! Nie wieder Krieg!".

 

Dieser Tag mahnt alle Demokratinnen und Demokraten sich bewußt zu machen, wie schnell eine Gesellschaft ihre zivilisatorische Kultur abstreifen und verrohen kann, wenn nationalistischer Dünkel, rassistischer Ungeist und Überzeugungen, Menschen besäßen unterschiedlichen Wert, Raum greifen. Eben darum halten wir es für unabdingbar, jedem Versuch, vergangene Verbrechen des Nationalsozialismus geschichtlich zu amputieren, entgegen zu treten.

Angesichts aktueller Umfrageergebnisse, die ausweisen, dass lediglich 42 Prozent der Menschen hierzulande Demokratie wertschätzen, empfinden wir es für notwendig, politische Bildung deutlich zu intensivieren. Nach einem Krieg mit unzähligen Opfern, unbeschreiblichem Leid, einem zerstörten, ausgeplünderten und ausgeblutetem Kontinent, werden wir alles dafür tun, dass das Geschehene nicht in Schweigen und Vergessen versinken kann.

Wenke Brüdgam und Torsten Koplin


  

Nächster Termin

  1. 17:00 - 21:00 Uhr
    Rostock, IBIS Hotel Rostock DIE LINKE. Mecklenburg-Vorpommern

    Landesausschuss in Rostock

    mehr

    In meinen Kalender eintragen

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. Hier kannst Du sofort und online Deinen Eintritt in die Partei DIE LINKE erklären.

Mitglied werden