Skip to main content

Nein zum Krieg! Schluss mit der Eskalationsspirale in Syrien!

Heute Nacht haben Trump, Macron und May das Rad der Eskalation ein Stück weiter gedreht. Massive Luftangriffe sollen die Antwort auf einen mutmaßlichen Giftgaseinsatz sein, auf dessen Aufklärung die Weltöffentlichkeit weiterhin wartet. Die Vergeltungsangriffe auf Syrien werden diese Verbrechen nicht aufklären. Sie werden nicht dazu beitragen, die Schuldigen zu finden. Wir fordern deshalb ein Ende dieser völkerrechtswidrigen Angriffe und die Rückkehr zur Diplomatie. Deutschland muss an dieser Stelle vermittelnd eingreifen und darf nicht tatenlos dabei zusehen, wenn Trump und Co. mit den Säbeln rasseln und versuchen, den Frieden herbei zu bomben. Frau Merkel, diese Luftschläge waren nicht „erforderlich und angemessen“ - sie waren ein Angriff auf das Völkerrecht. 


Wo er recht hat, hat er recht.

Zitate von Karl Max zum 200. Geburtstag:

Jürgen Rutsatz / pixelio.de

"Das Reich der Freiheit beginnt in der Tat erst da, wo das Arbeiten, das durch Not und äußere Zweckmäßigkeit bestimmt ist, aufhört."

(In: Das Kapital, Band III)

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. Hier kannst Du sofort und online Deinen Eintritt in die Partei DIE LINKE erklären.

Mitglied werden

Nächster Termin

  1. Schwerin
    09:00 - 15:00 Uhr
    Schwerin, DIE LINKE. Mecklenburg-Vorpommern DIE LINKE. Mecklenburg-Vorpommern

    Boys Day bei der LINKEN

    Ein Tag in der Politik - Gleichstellungspolitik, Medienarbeit und mehr Es geht in erster Linie um ein Kennenlernen von Politikmanagement in der Landesgeschäftstelle einer Partei. Dazu gehören Bürorganisation genauso wie der Umgang mit Medien oder auch Design z.B. für Facebook. Desweiteren wollen wir sensibilisieren für das Thema... mehr

    In meinen Kalender eintragen
... im März 2018