Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Mehrheit entlasten. Preise deckeln. Profite besteuern!

Bei einer gemeinsamen Beratung haben die Landesvorsitzenden der Partei DIE LINKE. Mecklenburg-Vorpommern, Vanessa Müller und Peter Ritter, mit den Vorsitzenden der Kreisverbände der Partei die Schwerpunkte der politischen Arbeit im 2. Halbjahr beraten. So wird DIE LINKE an den nächsten Tagen und Wochen verstärkt auf den Straßen und Plätzen im Land unterwegs sein, um über die Positionen und Vorschläge der Partei zur Begegnung der drohenden Gaskrise zu informieren und gegen die drastischen Preissteigerungen zu protestieren. Der Auftakt der Aktionswochen ist ab 25. Juli eine Tour durch Städte und Gemeinden in Nordwestmecklenburg und dem Landkreis Rostock.

Lebensmittel, Heizen und Benzin werden immer teurer, gleichzeitig explodieren die Profite. Eine gerechte Entlastung ist nicht in Sicht. Deshalb muss es jetzt heißen: Schluss mit teuer! Extragewinne und große Vermögen müssen endlich besteuert werden! Energiepreise und Mieten müssen gedeckelt werden. Die Bundesregierung hat hier lange genug nur geredet. Will die Ampel glaubwürdig bleiben, müssen SPD und Grüne die FDP endlich in die Schranken weisen! Schluss mit der Ampel-Hampelei!