Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Helmut Scholz und Hannes Nehls auf Europaliste gewählt

Mit Helmut Scholz wurde auf Platz vier ein erfahrener und kompetenter Abgeordneter auf die Europaliste gewählt, der sich als Handelsexperte für einen fairen Handel auf dem Weltmarkt eingesetzt und das für Mecklenburg-Vorpommern wichtige Verhältnis zu Russland gestärkt hat.

 

Helmut Scholz zu seiner Wahl: „Die EU ist Realität. Wir wollen sie sozial, friedlich und ökologisch weiterentwickeln. Ich freue mich darauf, mit den Menschen über ihre Probleme und zu ihren Fragen ins Gespräch zu kommen und ihnen Mut zu machen, sich einzumischen.“

Auf Platz 14 wählte die Vertreterversammlung den jungen Rostocker Lehrer Hannes Nehls. Nehls möchte sich vor allem für die ländlichen Räume einsetzen: „Die Menschen in Europa müssen überall – ob nun in den urbanen oder in den ländlichen Räumen – ein grenzenloses Leben in Würde und Anstand, in gleichwertigen Lebensverhältnissen führen können.“, so der Rostocker Europakandidat. 

Die Landesvorsitzenden Wenke Brüdgam und Torsten Koplin abschließend: „Wir gehen mit zwei starken Kandidaten in den Europawahlkampf, die in Mecklenburg-Vorpommern verankert sind. Helmut Scholz und Hannes Nehls sind waschechte Europäer, sie wissen wie wichtig die EU für unser Bundesland ist. Sie wissen aber auch, dass nicht alles rund läuft in Brüssel und die Europäische viel Union sozialer werden muss.“

 

Hintergrund:

DIE LINKE verabschiedete am Samstag auf ihren Bundesparteitag in Bonn mit großer Mehrheit ihr Europawahlprogramm und wählte auf einer sich anschließenden Vertreterversammlung die Kandidatinnen und Kandidaten für die Europawahlliste. Alle Informationen zum vergangenen Bundesparteitag finden Sie unter diesen Link: https://www.die-linke.de/partei/parteistruktur/parteitag/bonner-parteitag-2019/


  

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. Hier kannst Du sofort und online Deinen Eintritt in die Partei DIE LINKE erklären.

Mitglied werden