Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Faschismus und Rassismus sind keine Meinung sondern ein Verbrechen!

Ralph Weber - Landtagsabgeordneter für die AfD im Schweriner Landtag - beschwört nach dem Parteitag in Köln seine Anhänger*innen. Er fordert in einem Pamphlet, nicht nur die 180° Wende in der Erinnerungskultur, sondern auch, dass die sogenannten “Biodeutschen” mit zwei deutschen Eltern und vier deutschen Großeltern für die Erhaltung von dem verantwortlich wären, was er für deutsche Kultur hält.

Dieses Gerede von "Biodeutschen" entspricht tatsächlich ziemlich exakt dem, was die Nazis mal den “kleinen Ariernachweis” nannten. Wir finden das gelinde gesagt zum Kotzen! Das ist faschistische Rassenideologie in ihrer reinsten Form.

Wir bleiben dabei: Faschismus, Rassismus und Menschenhass sind keine Meinung. Sie sind ein Verbrechen. Punkt.