Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

DIE LINKE auf dem richtigen Weg

Zu den Ergebnissen der Wahlumfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa im Auftrag der Ostsee-Zeitung erklärt die stv. Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Simone Oldenburg:

Unsere Ergebnisse im Land und die für den Bund verdeutlichen, dass unsere soziale Politik, unser Einsatz für gerechte Lebensverhältnisse der richtige Weg ist. Eine LINKE, die sich nicht verbiegen lässt und sich nicht anderen anbietet, ist ein Garant für ein verlässliches und verantwortungsvolles Handeln. Ob es um bezahlbaren Wohnraum für alle, guten Unterricht, gleiche Löhne und Renten in Ost und West, die ein armutsfreies Leben sichern, geht – wir lassen nicht nach, uns für ein besseres, friedliches und gerechtes Miteinander einzusetzen.

Der Drang der SPD, die vermeintliche Macht nicht zu verlieren, ist um ein Vielfaches größer, als der Wille, tatsächlich eine Politik für die Menschen zu machen. Für die SPD ist das Handeln schlicht Selbstzweck, denn sozialdemokratische Ideale sind längst flöten gegangen.

Verwandte Nachrichten

  1. 18. Januar 2019 Echter Politikwechsel nötig