Vernetzt

... im Juni 2017
 
 
15. September 2017 Kerstin Kassner/Vorpommern-Rügen

Kerstin Kassner am Infostand in Grimmen

Unsere Direktkandidatin im Bundestagswahlkreis 15, Kerstin Kassner, stand heute zu Gesprächen am Infostand auf dem Markt in Grimmen bereit. Dabei gab es einige Diskussionen über die Alternativen der LINKEN zur Stillstandspolitik von Schwarz-Rot. Mehr...

 
17. Juli 2017 Kerstin Kassner/Vorpommern-Rügen

FAHRT FREI für eine sichere Zukunft der Darßbahn

Heute unterstützten zahlreiche Vertreterinnen und Vertreter des Kreisverbandes Vorpommern-Rügen die Proteste der Bürgerinitiative "Keine Bahn ist keine Lösung" auf dem bahnamtlich zum Haltepunkt herabgestuften Bahnhof Barth. Die Kreisvorsitzende und Bundestagskandidatin, Kerstin Kassner, machte in ihrem Grußwort unmissverständlich klar, dass DIE LINKE uneingeschränkt hinter den Forderungen der Bürger_innen des Boddenstädtchens und der Region steht, keinen weiteren Kahlschlag in der Bahnlandschaft unseres Kreises zuzulassen. Die Strecke Velgast - Barth muss unbedingt über das Jahresende hinaus vom Land bestellt und weiterbetrieben werden. Mehr...

 
15. Juli 2017 Karen Larisch/Landkreis Rostock/Peter Georgi/Prof. Dr. Fritz Tack/Susanne Krone

DIE LINKE im Landkreis Rostock bereitet Wahlkampf vor

Heute fand die Gesamtmitgliederversammlung des Kreisverbandes Landkreis Rostock der Partei DIE LINKE in Sievershagen statt. Neben der Vorbereitung auf den Bundestagswahlkampf standen u.a. Berichte des Kreisvorstandes, der Kreistagsfraktion sowie der Mitglieder im Landesausschuss auf der Tagesordnung. Dr. Christoph Küsters, Mitglied des Kreisvorstandes, referierte zu aktuellen Fragen und Schwerpunktaufgaben des Kreisverbandes der LINKEN nach dem Bundesparteitag in Hannover. Die Diskussion machte deutlich, dass die Mitgliedschaft außerordentlich motiviert ist, sich den anstehenden Aufgaben zu stellen und einen engagierten Bundestagswahlkampf zu führen. Mehr...

 
14. Juli 2017 Bundestagsfraktion/Sahra Wagenknecht

Rente - Einfach von den Österreichern abschreiben

Aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamtes zu älteren Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern zufolge waren rund eine Million Männer und Frauen im Alter von 65 bis 74 Jahren im vergangenen Jahr erwerbstätig. Etwa 600.000 von ihnen haben zusätzlich zur Rente gearbeitet, für 346 000 war die Arbeit im Alter die wesentliche Einkommensquelle. Das kommentiert Sahra Wagenknecht: “Rund eine Million Männer und Frauen im Alter von 65 bis 74 Jahren war laut Statistischem Bundesamt im vergangenen Jahr erwerbstätig. Das ist ein enormer Anstieg von 5 Prozent im Jahr 2006 auf 11 Prozent im letzten Jahr. Rund ein Drittel von ihnen gibt an, zur Arbeit im Alter gezwungen zu sein, da die Rente nicht zum Leben reiche. Ich finde: Das muss sich ändern. Altersarmut muss nicht sein; es gibt Alternativen. Österreich zeigt, wie es geht. Mehr...

 
7. Juli 2017 Landesvorstand/Phillip Bock/Pressemeldungen

Gewalt hilft niemandem, der unter der Politik der G20 zu leiden hat

"Linksautonome und Polizei liefern sich im Kontext des G20-Gipfels schwere Auseinandersetzungen im Stadtgebiet von Hamburg. Dazu erklärt Phillip Bock, Sprecher für Antifaschismus im Landesvorstand der Partei DIE LINKE. Mecklenburg-Vorpommern: "Die Bilder der letzten Tage aus Hamburg sind erschreckend. Es bleibt festzuhalten, dass die Polizei versucht hat, den berechtigten Protest gegen die G20 im Vorfeld massiv zu kriminalisieren und zu verhindern - auch im offenen Widerspruch zu Urteilen des Bundesverfassungsgerichtes. Dies legitimiert aber in keiner Weise eine Eskalation der Gewalt, wie sie besonders am 07. Juli stattgefunden hat. Gewalt hilft niemandem, der unter der Politik der G20 zu leiden hat. Gewalt wird keinen Politiker zum Umdenken bewegen. Gewalt ist und bleibt kein Mittel der politischen Auseinandersetzung." Mehr...

 

Treffer 25 bis 28 von 1306

Aktuelle Bilder
Pressemeldungen
14. September 2017 Peter Ritter/Pressemeldungen

Im Zusammenhang mit Anti-Terror-Einsätzen noch viel Klärungsbedarf

Auf Antrag der Linksfraktion standen heute Informationen zu den im Sommer stattgefundenen Anti-Terror-Einsätzen auf der Tagesordnung des Innenausschusses des Landtags. Beide Einsätze, die unter Federführung des Generalbundesanwaltes und des BKA stattfanden, bewegen die Öffentlichkeit. Dazu erklärt der innenpolitische Sprecher der Linksfraktion,... Mehr...

 
14. September 2017 Jacqueline Bernhardt/Pressemeldungen

Grundsicherung für Kinder einführen – Kinderrechte ins Grundgesetz!

Zur Aktionswoche Kinderschutz erklärt die kinder-, jugend- und familienpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Jacqueline Bernhardt:  „Es ist ein unhaltbarer Zustand, dass in einem reichen Land wie Deutschland immer mehr Kinder in Armut leben müssen oder von Armut bedroht sind. In M-V ist jedes dritte Kind davon betroffen. Ein Aufwachsen in... Mehr...

 
14. September 2017 Dr. Wolfgang Weiß/Pressemeldungen

MeLa auch zur Unterstützung der ostdeutschen Landwirtschaft nutzen

Zur Agrarmesse MeLa 2017, die heute in Mühlengeez eröffnet wird, erklärt der agrarpolitische Sprecher der Linksfraktion, Dr. Wolfgang Weiß:  „Die Landwirtschaftsmesse ist eine einzigartige Leistungsschau, die wie keine andere Messe die enormen Fortschritte in der modernen Land- und Ernährungswirtschaft widerspiegelt. Zugleich ist sie ein... Mehr...