Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Landesarbeitsgemeinschaft Seniorenpolitik

Vorstellung

Landesarbeitsgemeinschaft Seniorenpolitik

Vorstellung

Die Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Senioren befasst sich mit allen Politikfeldern. Im Mittelpunkt stehen sozialpolitische Fragen, dabei besonders die Rentenpolitik, ebenso auch Gesundheitspolitik, Verkehrspolitik und Wohnungspolitik. Bedeutsam ist die Beteiligung an der Arbeit des Altenparlaments unseres Landes  und die Beschäftigung mit dem Seniorenmitwirkungsgesetz.

Auf der Grundlage der seniorenpolitischen Standpunkte unserer Partei und der Ergebnisse des 9. Altenparlaments mit seinen Beschlüssen zum „Wohnen im Alter“ und „Sicherung der sozialen Infrastruktur im ländlichen Raum Mecklenburg-Vorpommerns“ wollen wir dazu beitragen, allen Senioren ein selbstbestimmtes Leben in Würde zu sichern. Unter den Herausforderungen der demografischen Entwicklung setzen wir uns dafür ein, ein Absinken des Versorgungsniveaus zu verhindern und die Generationensolidarität zu stärken.

In den quartalsweise in Rostock stattfindenden Sitzungen der LAG stehen in 2017/2018 folgende Schwerpunkte:

  • Beteiligung an der Vorbereitung und Durchführung des 10. Altenparlaments
  • Einsatz des Erfahrungswissens der Älteren im Bundestagswahlkampf 2017 für die Publizierung der friedens- und sozialpolitischen Positionen der LINKEN
  • Stabilisierung und kontinuierliche Entwicklung der Arbeitsgemeinschaften, besonders im ländlichen Raum, auch dafür Gewinnung weiterer GenossInnen und SympathisantInnen
Aktuell

Ute Kampschulte

Bericht vom 9. Altenparlament in Schwerin

Sylvia Bretschneider, die Präsidentin des Landtages M-V begrüßt die Delegierten und erklärt, dass wegen des Umbaus im Schloss der letzte Tagungsintervall des 9. Altenparlaments (AP) auf 3 Jahre verlängert wurde. Das nächste AP soll wieder turnusmäßig nach 2 Jahren tagen, da man hofft, dass der Umbau im Schloss beendet ist. Sie betont, dass das Altenparlament den Eckpfeiler der Seniorenpolitik darstellt und beispielgebend für andere Länderparlamente steht. Weiterlesen


 

Ute Kampschulte

 

Sprecherin der LAG Seniorenpolitik

Kontakt:

DIE LINKE. Mecklenburg-Vorpommern

Martinstraße 1/1a – 19053 Schwerin

Telefon: 0385/ 760380 – Fax: 0385/ 7603819

E-Mail: info@die-linke-mv.de