Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Leben ohne Zumutungen! Aktionstag in Parchim

Bei strahlendem Sonnenschein machte DIE LINKE in Parchim darauf aufmerksam, durch welchen Bürokratiedschungel sich Bürgerinnen und Bürger schlagen müssen. Viele Leute staunten nicht schlecht, einmal mit eigenen Augen zu sehen, wie viele Anträge erst ausgefüllt und wie viel über die eigene Person offen gelegt werden muss, um Arbeitslosengeld II , Elterngeld, Bafög oder andere Leistungen zu bekommen.

 

Die Landtagsabgeordnete Barbara Borchardt führte auch viele intensive Gespräche im Zuge der Kampagne "Das muss drin sein", welche die Einführung einer existenzsichernden Grundversorgung und die Abschaffung von Hartz IV fordert, aber auch die gerechte Entlohnung und Abschaffung von unbegründeten Leih- und Fristverträgen.

Bei strahlendem Sonnenschein machte DIE LINKE in Parchim darauf aufmerksam, durch welchen Bürokratiedschungel sich Bürgerinnen und Bürger schlagen müssen. Viele Leute staunten nicht schlecht, einmal mit eigenen Augen zu sehen, wie viele Anträge erst ausgefüllt und wie viel über die eigene Person offen gelegt werden muss, um Arbeitslosengeld II , Elterngeld, Bafög oder andere Leistungen zu bekommen.

Die Landtagsabgeordnete Barbara Borchardt führte auch viele intensive Gespräche im Zuge der Kampagne "Das muss drin sein", welche die Einführung einer existenzsichernden Grundversorgung und die Abschaffung von Hartz IV fordert, aber auch die gerechte Entlohnung und Abschaffung von unbegründeten Leih- und Fristverträgen.

Landtagsabgeordnete Jacqueline Bernhardt wies vor allem auf die Notwendigkeit von mehr Personal in Bildung, Pflege und Gesundheit hin. Gerade für die Gesundheit wurde auch in Parchim etwas für die Bürgerinnen und Bürger durch DIE LINKE getan. Der Vitamin C-reiche "Herbststurm"-Cocktail wurde überrascht und positiv aufgenommen, um so gestärkt und gesund durch die trübe und kühle Herbstzeit zu kommen.