Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Mecklenburg-Vorpommern wird plastikfrei!

pixabay.com / Hans (Pixabay License) / https://pixabay.com/de/service/license/

DIE LINKE in Mecklenburg-Vorpommern drängt auf ein möglichst plastikfreies Bundesland. Mit einem Maßnahmenpaket soll die bereits bestehende EU-Richtlinie überboten und M-V zum Vorreiter in Deutschland werden. Dazu erklärt die Landesvorsitzende Wenke Brüdgam: „Wer Plastik vermeidet, trägt konsequent zum Klimaschutz bei. Die Ostsee mit ihrem sensiblen Ökosystem muss bewahrt werden.“  Mit einem Maßnahmenpaket soll die Landesregierung die Menschen für die Plastikproblematik sensibilisieren und selbst auf Plastik verzichten oder zumindest zu Minimierung beitragen.  Hierzu erläutert der Landesvorsitzende Torsten Koplin drei wesentliche Maßnahmen: „Öffentliche Veranstaltungen sollen plastikfrei werden. Ebenso brauchen wir mehr ökologische Aspekte bei der Vergabe von öffentlichen Aufträgen oder beim Ansiedeln von neuen Unternehmen. Nachhaltiges Wirtschaften muss für das Land im Vordergrund stehen. Nur so kann Mecklenburg-Vorpommern Vorbild für alle werden. “ Darüber hinaus fordern die beiden Landesvorsitzenden eine Aufklärungskampagne zum nachhaltigen Umgang mit Plastik und deren Vermeidung im Alltag. Weiterlesen


„Tod einer Rentnerin nach Zwangsräumung“ – Kommentar von Heidrun Bluhm

Wie rücksichtslos und lebensbedrohlich dieser Staat vorgeht und die Menschenrechte missachtet macht auf tragische Weise der Fall der heute verstorbenen Rentnerin „Rosemarie F.“ aus Berlin-Reinickendorf deutlich. Es ist unbegreiflich und beschämend, wie Vermieter, die Verantwortlichen in den städtischen Behörden und in den Gerichten es zulassen können, dass eine 67-jährige schwerbehinderte Rentnerin durch eine Zwangsräumung aus ihrer Wohnung auf die Straße vertrieben wird. Weiterlesen


LINKE Landtags- und Kreistagsabgeordnete beim Kreisfeuerwehrverband Ludwigslust

In dieser Woche besuchten die Landtags- und Kreistagsabgeordneten Jacqueline Bernhardt und Karen Stramm gemeinsam mit Kreistagsfraktionschef Wolfgang Bohnstedt das Feuerwehr-Sevice-Zentrum in Hagenow. Begrüßt und informiert wurden die Politiker vom Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ludwigslust Heiko Dübel und der Geschäftsführerin Daniela Bennöhr. Anlass war der Wunsch nach einem Gedankenaustausch zu einem Eckpunktepapier des Innenministeriums und sich daraus ergebenden Konsequenzen für den Kreisfeuerwehrverband Ludwigslust. Weiterlesen


Plan B - Das rote Projekt für einen sozial-ökologischen Umbau

Heute war die Bundestagsabgeordnete der LINKEN, Dr. Kirsten Tackmann, auf Einladung des Freundeskreises Rügen der Rosa-Luxemburg-Stiftung zu Gast bei einer Informationsveranstaltung unter dem Titel: "Plan B - Das Projekt für einen sozial-ökologischen Umbau". Das Foto zeigt (v.l.): Dr. Kirsten Tackmann, Kerstin Kassner (Kreisvorsitzende DIE LINKE. Vorpommern-Rügen und Bundestagsdirektkandidatin im Wahlkreis 15) sowie Walter Lonskowski (Vorsitzender des Bauernverbands Rügen) Weiterlesen


Ostdeutsches Vermögen verscherbelt - und die Länder gehen leer aus!

Nun ist es raus: Der Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat das gesamte noch verbliebene Vermögen der ostdeutschen Bundesländer verscherbelt, prellt dabei die Länder Mecklenburg- Vorpommern, Brandenburg, Berlin, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen um Millionen Euro und lobt sich selbst dafür in aller Öffentlichkeit. Eine kleine Anfrage der Fraktion DIE LINKE. an die Bundesregierung hat es an den Tag gebracht. Beim Verkauf der TLG Wohnen GmbH an die TAG Aktiengesellschaft ist ein Geschäftsmodell gewählt worden, bei dem die Grunderwerbsteuer „gespart“ wird. Foto: (c) Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de Weiterlesen

Aktuelle Bilder

Aufstand gegen KitaNOTstand - Demo in Schwerin

Pressemeldungen

Lebensmittelverschwendung endlich stoppen – Landtagsbeschlüsse umsetzen

Zur Ablehnung des Antrags „Lebensmittelverschwendung stoppen“(Drs. 7/3596) erklärt die Sprecherin für Verbraucherschutz der Linksfraktion, Jacqueline Bernhardt: „Während auf der einen Seite mehr als 1,5 Millionen Bedürftige in Deutschland  auf die Ausgabe von günstigen Lebensmitteln angewiesen sind, finden auf der anderen Seite 18 Millionen Tonnen... Weiterlesen


Kontrollierte Kulturräume statt kultureller Freiräume?

Zur Ablehnung des Antrages der Linksfraktion „Festival 'Fusion' – Kulturelle Freiräume bewahren“ erklärt die kulturpolitische Sprecherin, Eva-Maria Kröger: „Heute ist ein trauriger Tag für die freie Kulturszene in Europa. Die ,Fusion‘ ist ein funktionierendes und friedliches, nichtkommerzielles Festival. In den letzten 22 Jahren hat die ‚Fusion‘... Weiterlesen


Seenotrettung ist kein Verbrechen

Zur Ablehnung des Antrages der Linksfraktion zur Seenotrettung Geflüchteter erklärt die migrationspolitische Sprecherin Karen Larisch: „Anfang April erschien ein Offener Brief von mehr als 250 zivilgesellschaftlichen Akteur*innen, Organisationen und Institutionen. Unter anderem Pro Asyl, Amnesty International, der Paritätische Gesamtverband und... Weiterlesen


  

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. Hier kannst Du sofort und online Deinen Eintritt in die Partei DIE LINKE erklären.

Mitglied werden