Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Niemand zurück lassen - Wasser und Sanitärversorgung für alle ...

... ist das diesjährige Motto des Weltwassertages, der seit dem 22. März jedes Jahr stattfindet. UN-Mitgliedsstaaten und nichtstaatliche Organisationen wollen diesen Tag nutzen, um auf kritische Wasserthemen aufmerksam zu machen. Laut dem diesjährigen Weltwasserbericht haben über 2 Milliarden Menschen zu sauberem Trinkwasser keinen Zugang. "In Mecklenburg-Vorpommern ist das Trinkwasser zwar in einem sehr guten Zustand, aber das Grundwasser und die Gewässer nicht" so die Sprecherin der AG Ökologische Plattform Schwerin und Mitglied des Landesvorstandes, Carmen Ziegler. Weiterlesen


Ja zu eigenem Promotionsrecht für Hochschule Wismar

Foto: Thomas Kölsch / pixelio.de

DIE LINKE. Mecklenburg-Vorpommern unterstützt die Hochschule Wismar in ihrer Forderung um ein eigenes Promotionsrecht. Dazu die Landesvorsitzende der Partei DIE LINKE. Mecklenburg-Vorpommern, Wenke Brüdgam: „Wer innovative Ideen und kluge Köpfe in M-V halten will, kann diesem Ansinnen nur zustimmen. Die Hochschulen im Land haben sich in den letzten Jahren erfolgreich entwickelt und unterscheiden sich in der wissenschaftlichen Praxis nicht von Universitäten. Daher unterstützen wir die Forderung nach einem eigenen Promotionsrecht. Die Hochschullandschaft wird dadurch aufgewertet und insgesamt gestärkt. M-V darf in dieser Sache Hessen nicht nachstehen und muss Vorreiter in Norddeutschland werden.“ Weiterlesen


Klöckners Landmilliarde ist Etikettenschwindel

Foto: L. Stallknecht / pixelio.de

"Alle im Bundestag vertretenen Parteien fordern eine Stärkung der ländlichen Entwicklung. Konkret gibt die Bundesregierung vor, diese durch die "im Koalitionsvertrag vorgesehene ,Landmilliarde' für Maßnahmen in den ländlichen Räumen" (Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft: 100 Tage-Bilanz) umzusetzen. Die Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Linksfraktion zur Untersetzung der Landmilliarde zeigt jedoch, dass die "Landmilliarde" Etikettenschwindel ist. Sie ist vielmehr eine "Landwirtschaftsmilliarde" als eine "Landmilliarde", wie die Aufschlüsselung der Zahlen zeigt, die eine schriftliche Anfrage ergeben hat. Weiterlesen


Diese Ungerechtigkeit ist durch nichts zu rechtfertigen!

Im letzten Jahr verdienten Frauen in Deutschland 21% weniger als Männer. Bis heute haben Frauen quasi umsonst gearbeitet. Die schwarz-rote Bundesregierung muss endlich handeln und auch die rot-schwarze Landesregierung braucht dringend eine neue Gleichstellungsstrategie! Weiterlesen


Konservative kapitulieren vor Trump

Das Europaparlament kann sich nicht auf eine Resolution gegen den Beginn von Verhandlungen mit den USA über ein Handelsabkommen einigen. Ablehnende Einzelanträge fanden zwar heute eine knappe Mehrheit, die so veränderte Resolution wurde jedoch am Ende von einer Mehrheit aus Christdemokratie, Konservativen und Liberalen abgelehnt. „Die Strafandrohungen der Trump-Administration haben gewirkt. Erst hat US-Präsident Trump die Welt mit Strafzöllen auf Aluminium und Stahlprodukte überzogen, dann China in einen Handelskonflikt getrieben, unter dem die ganze Weltwirtschaft leidet, und nun 25 Prozent Zölle auf Autos aus Europa angedroht, sollte die EU nicht einem Handelsabkommen mit den USA zustimmen“, sagte Helmut Scholz, der handelspolitische Sprecher der EP-Linksfraktion, nach der heutigen Abstimmung über die Eröffnung von Verhandlungen mit den USA. Weiterlesen

Aktuelle Bilder

Neujahrsempfang in Banzkow

Pressemeldungen

Niemand zurück lassen - Wasser und Sanitärversorgung für alle ...

... ist das diesjährige Motto des Weltwassertages, der seit dem 22. März jedes Jahr stattfindet. UN-Mitgliedsstaaten und nichtstaatliche Organisationen wollen diesen Tag nutzen, um auf kritische Wasserthemen aufmerksam zu machen. Laut dem diesjährigen Weltwasserbericht haben über 2 Milliarden Menschen zu sauberem Trinkwasser keinen Zugang. "In... Weiterlesen


Zeit für Konversion am Schiffbaustandort Wolgast

Zur Situation am Schiffbaustandort Wolgast erklärt der friedenspolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter: „Seit vielen Jahren fordert die Linksfraktion Alternativen für den Erhalt des Schiffbaustandortes in Wolgast. Alle unsere Anträge und Vorschläge dazu im Landtag wurden mit fragwürdigen Argumenten und Unterstellungen abgelehnt. Wir... Weiterlesen


Licht am Ende des Tunnels- oder doch nur Hinhaltetaktik?

"Allein in dieser Wahlperiode habe ich 5 parlamentarische Initiativen, Anfragen und Anträge, zur Frage der Einführung von Karrenzzeiten für Mitglieder der Landesregierung gestartet. Das Ergebnis, wie schon in der vorangegangenen Wahlperiode: die Anträge wurden abgelehnt, die Anfragen mit der Feststellung „die Landesregierung prüft“ beantwortet.... Weiterlesen


  

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. Hier kannst Du sofort und online Deinen Eintritt in die Partei DIE LINKE erklären.

Mitglied werden