14. Dezember 2015

Weihnachtspäckchen an Tafel und Kinderschutzbund übergeben

Anja Schwichtenberg, Helmut Holter und Henning Foerster setzten heute stellvertretend für alle Mitglieder und sachkundigen Einwohner_innen der Linksfraktion in der Schweriner Stadtvertretung die Weihnachtsaktion fort. Diesmal durften sich die Kinder der Schweriner Tafel und des Deutschen Kinderschutzbundes freuen. Auch in diesen Einrichtungen leisten wir somit einen kleinen Beitrag dazu, dass Kinder mit und ohne Migrationshintergrund einige schöne Stunden verbringen und ein Weihnachtspäckchen erhalten können. An dieser Stelle geht unser Dank auch an die Beschäftigten und die Ehrenamtler in beiden Häusern, die sich Tag für Tag um die Kinder kümmern.